Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67846

Eröffnung Haarfrei-Leben.de Institut Neuhofen bei Ludwigshafen / Mannheim

(lifePR) (Neuhofen, ) Endlich ist dauerhafte Haarentfernung für jedermann möglich. Das in Neuhofen bei Ludwigshafen soeben neu eröffnete Haarentfernungsstudio "Haarfrei-Leben.de" bietet die dauerhafte Haarentfernung für jedermann zu bezahlbaren Preisen an.

Da die Kunden bequem über monatliche Raten zahlen können, sind die Kosten mit meist zwischen 10 und 20 Euro für alle bezahlbar.

Die Behandlung findet mit natürlichem Licht statt. Da das Licht gefiltert wird, bestehen nicht mehr die großen Probleme wie beim Laser oder älteren Lichtsystemen mit großen Schmerzen und bösen Verbrennungen.

Neben der Haarentfernung wird im Studio auch die Entfernung von Falten mit natürlichem Licht angeboten.

Je älter man wird, desto mehr nimmt die Kollagensynthese ab. Kollagen ist ein Protein des Bindegewebes, dass für die Elastizität der Haut verantwortlich ist.

Leider werden diese Faser mit dem alter immer weniger fest.

Das Xenonlicht wird so gefiltert, das langwellige Strahlen in den tieferen Bereich (600-1000 nm) der Haut vordringen.

Durch das aufdringende Licht wird dieses Hautareal erwärmt, wodurch die Kollagenfasern verkürzt werden. Dies hat zur Folge, dass die Haut angeregt wird neue Kollagenfasern zu bilden, diese werden (wie beim Bodybuilding) nun aber fester, dicker und straffer, dadurch ist die Haut glatter, und die Porentiefe reduziert sich. Kurz: sichtbar jüngere Haut mit weniger Fältchen Kleine Fältchen verschwinden durch die "Kollagenaufpolsterung" ganz, tiefe Falten werden stark gemindert.

Die Methode ist optimal für alle, denen eine OP zuviel und Cremes zu wenig sind.

Auch hier sind günstige Ratenzahlungen für unter 20 Euro monatlich möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Aufenthaltsraum für Hospiz Friedensberg in Lauchhammer

, Gesundheit & Medizin, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Nach einjähriger Bauzeit wurde im Mai ein 53 Quadratmeter großer Begegnungs- und Aufenthaltsraum im Hospiz Friedensberg in Lauchhammer im Süden...

7. Dental Forum

, Gesundheit & Medizin, Hochschule Osnabrück

Hochschule Osnabrück, Campus Westerberg, Gebäude AC, Raum AC 007 Albrechtstraße 30, 49076 Osnabrück Montag, 29. Mai 2017 von 13 bis 16.30 Uhr Am...

Die Wiederkehr der Kräutermedizin

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

In einer Zeit ohne medizinische Versorgung und Krankenversicherung war die Kräuterheilkunde selbstverständlich bei der Behandlung verschiedenster...

Disclaimer