Mittwoch, 24. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 646889

imi gewinnt diesjährigen interzum Award

Wettringen, (lifePR) - imi wurde ausgezeichnet in der Kategorie “intelligent material & design 2017“ für “Hohe Produktqualität“ seiner originalgetreuen Lederimitationen auf Holzwerkstoffplatten.

Fünf international angesehene, unabhängige Experten aus Design und Architektur entschieden sich im Vorfeld der interzum für die Vergabe des Preises an den münsterländischen Spezialisten von original imitierten Oberflächen. imi überzeugte die Jury durch seine durchdachte, innovative und gestalterische Qualität bei der Herstellung von Lederimitat Oberflächen.

Matthias Pollmann, Project Manager der interzum, äußerte sich bei der Überbringung der Nachricht an die H. Schubert GmbH: “Mit Ihrer Einreichung haben Sie den Mut bewiesen, sich auf internationaler Ebene mit den Besten der Branche zu messen und haben sich gegen eine sehr anspruchsvolle Konkurrenz durchgesetzt“.

Die leichtgewichtigen Werkstoffplatten sind optisch wie haptisch kaum vom Original zu unterscheiden und erlauben uneingeschränkte Kreativität im klassischen Möbelbau, in der Architektur, im Innenausbau und Ladenbau. Sie bieten Gestaltern eine ganz neue Spielwiese für anspruchsvolle Ausbauprojekte. Denn Leder wertet diese optisch auf und bietet neben dem Anspruchsvollen, auch ganz praktische Vorteile durch eine hohe Gebrauchsfähigkeit.

Die haptische und hautnahe Oberfläche kommt der menschlichen Zuwendung sehr nah und wird deshalb von Menschen sehr geschätzt. Da das Leder-Trägermaterial eine Verbundwerkstoffplatte ist (MDF, HDF, HPL, in Formaten bis zu 3.400 x 1.300 mm – nahtlos), kann es auch problemlos mit den gleichen Werkzeugen die im Handwerk ohnehin zu Hause sind, ohne Einschränkungen bearbeitet werden. Zur Zeit bietet imi 4 Dekore an, Cremeweiß, hellbraun, dunkelbraun, schwarz. Doch auch individuelle Farbwünsche und Strukturen sind möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klimaschutz auf Messe DACH+HOLZ ein wichtiges Thema

, Bauen & Wohnen, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Gerade angesichts der Tatsache, dass die Bundesregierung ihr Klimaschutzziel für 2020 krachend verfehlen wird, sollte die Frage, welche Klimaschutzmaßnahmen...

Einladung zur Rohbaubesichtigung

, Bauen & Wohnen, Deutsche Bauwelten GmbH

Diese Gelegenheit sollten sich alle Bauinteressenten aus dem Raum Stuttgart, Ludwigsburg, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Esslingen, Göppingen und...

Küchen aus Niederbayern erobern die teuersten Wohnadressen der Welt

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Der Küchenhersteller Bulthaup aus Bodenkirchen in Niederbayern gilt heute als Motor für zukunftsweisendes Küchendesign. Neue, innovative Gestaltungskonzepte...

Disclaimer