Gurit und EFW Elbe Flugzeugwerke bauen Zusammenarbeit für Airbus-Flugzeuge aus

(lifePR) ( Wattwil/Paris, )
.
- Gurit wird von EFW als Lieferanten für Tapematerial für die Fussböden des A350 nominiert
- Erfolgreiche Zusammenarbeit soll weiter ausgebaut werden

Gurit (SIX Swiss Exchange: GUR), ein führender Entwickler und Hersteller von Hochleistungsverbundwerkstoffen und -technologien, hat mit Elbe Flugzeugwerke GmbH, Dresden, (EFW) eine Absichtserklärung zur weiteren Vertiefung der erfolgreichen Zusammenarbeit im Bereich Fussbodenplatten für Airbus-Verkehrsflugzeuge beschlossen.

Die 100%ige EADS-Tochtergesellschaft EFW nominiert Gurit als Lieferanten für Tapematerial für die Fussböden des neuen Flugzeugtyps A350. Die Vereinbarung sieht zudem einen weiteren Ausbau des Lieferumfangs von Gurit für die A320 Flugzeugfamilie sowie eine generell vertiefte Zusammenarbeit im Hinblick auf die Erschliessung neuer Kundensegmente, so etwa im Bereich Schienenverkehr, vor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.