Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 339771

GTÜ auf der automechanika und der IAA-Nutzfahrzeuge

Stuttgart, (lifePR) - Unter dem Motto "Mehr Service für Sicherheit" präsentiert die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung auf den beiden Messen ihre umfassende Service- und Dienstleistungspalette für das Kfz-Gewerbe, für Speditions- und Transportunternehmen sowie für Nutzfahrzeughersteller.

Auf der automechanika informieren die Experten der Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation die Besucher vom 11. bis 16. September in Halle 9.1, Stand E 06 über Neuheiten und den kompletten GTÜ-Service für Autohäuser, Werkstätten und Fuhrparks. Als amtliche Überwachungsorganisation und langjähriger Partner des Kfz-Gewerbes bietet die GTÜ die Fahrzeugüberwachung in Autohäusern und Kfz-Betrieben an. Zum weiteren Service im nichtamtlichen Bereich gehören GTÜ-Fahrzeugzustandsberichte, Schaden- und Unfallanalysegutachten sowie Online-Marktwertanalysen für Oldtimer. Das Werkstattportal der GTÜ bietet Fachbetrieben aktuelle Informationen für den Werkstattalltag und den schnellen Kundenservice, spezielle Fachinformationen, zahlreiche Produkttests und vieles mehr. Zudem offeriert die Sachverständigenorganisation "individuelle Erfolgslösungen", wie etwa Umweltschutzberatungen für Kfz-Betriebe und das GTÜ-Umweltsiegel oder die Zertifizierung nach ISO 9001:2008.

Auf der IAA-Nutzfahrzeuge vom 20. bis 27. September ist die GTÜ in Halle 23, Stand C09 vertreten. Neben den zahlreichen Dienstleistungen für das Transportgewerbe präsentieren die Experten für alle Fahrzeug- und Aufbautenhersteller den Service des Technischen Dienstes der GTÜ. Hier steht die Stuttgarter Sachverständigenorganisation den Unternehmen als kompetenter Partner beim Erwerb von Genehmigungen nach europäischem und nationalem Recht zur Seite. Auch Herstellern und Importeuren von Neufahrzeugen bietet die GTÜ deutschlandweit individuelle Betreuung für Neufahrzeugbegutachtungen und Typgenehmigungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer