Neuer stellvertretender GSW-Vorstand

Peter Schallert ist neuer stellvertretender Vorsitzender des GSW-NRW e.V.

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Die Jahresmitgliederversammlung der sicherheitstechnischen Wirtschaft in Nordrhein- Westfalen e. V. (GSW NRW e.V.) erbrachte im Vorgriff auf die turnusgemäß anstehenden Vorstandswahlen in 2019 mit dem im Verein durch seine Berichte aus Brüssel und der Politik bekannten Peter Schallert einen weiteren stellvertretenden Vorsitzenden in den Vereinsvorstand.

Geschäftsführer Hanswilm Rodewald: "Wir freuen uns um die gewonnene, tatkräftige Unterstützung und gratulieren natürlich zur Wahl."

Herr Schallert ist der Vertreter von GSW NRW e.V. in Brüssel. Er vertritt für den Verein die Verbindungen zur EU, NATO und EDA sowie weiteren internationalen Organisationen und beobachtet für GSW NRW e.V. interessante Projekte, Meetings und Aktivitäten.

Die zunehmende Handlungsgeschwindigkeit im Rahmen der "Vernetzten Sicherheitspolitik", der "EUVerteidigungsgemeinschaft" (Pesco), der NATO wie auch der die reindeutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik machen es sehr wichtig, neue Entwicklungen frühzeitig vor Ort zu identifizieren. Nur mit solcher nahen Unterstützung können wir unsere Mitglieder zeitgerecht und fundiert beraten.

Nach dem Abitur 1988 und dem Studium der Volkswirtschaftslehre und Politik (Heidelberg/ Köln) sowie der internationalen Politik (Brüssel) war Herr Schallert u.a. Parlamentarischer Assistent im Europäischen Parlament in Brüssel. Von 2005-2008 arbeitete er als Referent der RAG Aktiengesellschaft und dem Gesamtverbands Steinkohle (GVSt) und von 2008-2012 als Referent für Energie- und Klimaschutzfragen bei Euromines und der European Carbon and Graphite Association (ECGA). Seit 2013 war er Referent im Fachbereich Marktberatung der Deutsch-Belgisch-Luxemburgischen Auslandshandelskammer (AHK debelux).

Ab 2018 ist er bei unserem Mitglied eurotec group GmbH in Düsseldorf verantwortlich für nationale und internationale Aufgaben, insbesondere im Bereich der Fördermittelberatung und -akquise.

Wir würden uns freuen, wenn dies Aufnahme in Ihre Berichterstattung findet.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte https://gsw-nrw.de/neuer-stellvertretender-gswvorstand/.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.