Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661088

G+J i|MS gewinnt Groupe Cerise mit Gentside and Ohmymag als neuen Mandanten

Hamburg / Paris, (lifePR) - Zum 1. Juni 2017 hat G+J International Media Sales (G+J i|MS) die Vermarktung für das digitale Medienunternehmen Groupe Cerise übernommen. Mit deren Angebot kann G+J i|MS die wachsende Nachfrage von Werbetreibenden nach hochwertigem Video-Inventar in Europa und Lateinamerika bedienen.

Mit Wirkung zum 1. Juni 2017 hat G+J International Media Sales die internationale Vermarktung des Inventars von Groupe Cerise an Werbetreibende und Agenturen weltweit übernommen. Groupe Cerise ist eines der führenden digitalen Medienunternehmen für Full-Video-Plattformen in Frankreich. Es ist Teil des französischen Verlags Prisma Média, einer Gruner + Jahr Tochtergesellschaft.

Groupe Cerise betreibt eine französische und fünf internationale Ausgaben (auf Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch und Englisch) der Videoplattformen Gentside und Ohmymag. Beide Plattformen richten sich an Millenials. Gentside zieht mit seinem Angebot rund um Lifestyle Hightech, Sport, Gaming, Reisen und Fitness männliche User an, während Ohmymag mit Inhalten rund um Essen, Schönheit, DIY, Tiere, Reisen, Lifestyle und Mode schwerpunktmäßig weibliche User hat.

Insgesamt hat Groupe Cerise im Durchschnitt 103 Millionen monatliche Visits und stellt jeden Monat rund 100 Millionen Videoabrufe (ACPM, Mai 2017) auf Desktop und Mobile zur Verfügung. In Bezug auf Nutzerkreis und Marktanteil ist Groupe Cerise damit einer der größten Anbieter von Videoinhalten in Frankreich und breitet sich parallel rasant in Europa und Lateinamerika aus. Mit Groupe Cerise kann die internationale Vermarktungseinheit von Gruner + Jahr, G+J i|MS, ihrem Portfolio wichtige weltweite Zielgruppen hinzufügen und ihre digitale Transformation vorantreiben.

André Freiheit, Geschäftsführer von G+J i|MS: „Groupe Cerise ist eine herausragende digitale Erfolgsgeschichte mit einem starken Angebot in Frankreich sowie in anderen europäischen Ländern und weltweit. Mit Cerise stärken wir unser digitales Angebot, indem wir wirklich überregionale Targeting-Lösungen anbieten können."

Jérôme Lahore, stellvertretender Geschäftsführer Groupe Cerise: „Groupe Cerise erhält durch die Kooperation mit G+J i|MS einen wertvollen Zugang zu zusätzlichen Werbebudgets. G+J i|MS ist ein renommierter Player im internationalen Werbemarkt mit einer bewährten Erfolgsbilanz bei der Weiterentwicklung von Einnahmen für Premium-Medien."

Frédéric Daruty, Geschäftsführer von Groupe Cerise und Executive Director von Prisma Media: „G+J i|MS ist seit vielen Jahren der Partner von Prisma Média im internationalen Vertrieb. Ich freue mich, unsere erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft auf Groupe Cerise zu erweitern, um deren Geschäft weiter voranzutreiben."

Über G+J i|MS:

G+J i|MS ist zuständig für die Vermarktung von Medienmarken außerhalb ihres jeweiligen Heimatmarktes. Mit den Verkaufsbüros in Deutschland, Großbritannien, Benelux, Frankreich, Österreich, Schweiz und Italien ist G+J i|MS in allen relevanten europäischen Märkten mit eigenen Sales Managern vertreten. Darüber hinaus deckt G+J i|MS über das Netzwerk von mehr als 35 Handelsvertretern alle wichtigen Märkte weltweit ab. Über die Koordination in Hamburg stellt G+J i|MS eine einheitlich hohe Vermarktungsqualität sicher.

Traditionell ist G+J i|MS zuständig für die internationale Vermarktung deutscher Medien. Dazu gehören das Portfolio (Print, Online, Mobile) von Gruner + Jahr Deutschland sowie die Medienmarken von Mandanten. Zum Beispiel das Angebot von Lufthansa Ambient Media, Heise Online oder das führende deutsche Fußballmagazin Kicker.

Ein weiteres Standbein ist die Vermarktung nicht-deutscher Medien im Ausland. Dazu zählen die Titel der internationalen G+J-Tochterunternehmen wie Prisma Media und G+J Netherlands. Zusätzlich vermarktet G+J i|MS viele internationale Mandanten wie Egmont (Dänemark), Unidad Editorial (Spanien), Vocento (Spanien) und RCS (Italien) sowie die Inflight-Medien zahlreicher Fluggesellschaften, wie beispielsweise British Airways, SAS (Scandinavian Airlines) und All Nippon Airways (Japan).

Über Groupe Cerise:

Groupe Cerise ist eines der führenden digitalen Medienunternehmen in Frankreich - vor allem wegen seiner populären Videoangebote. Mit seinen Hauptsitzen in Paris und Lille im Norden Frankreichs produziert das Unternehmen 100 Millionen Videoabrufe pro Monat. Mit 103 Millionen Visits pro Monat gehört Cerise zu den Top Ten der digitalen Medienunternehmen im Land. Seit 2015 treibt die Gruppe ihre Internationalisierung mit spanischen, deutschen, portugiesischen und italienischen Versionen der beiden Webseiten Gentside.com und Ohmymag.com voran.

 

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ruanda: Adventisten für gesellschaftliches Engagement gewürdigt

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Mitglieder der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Ruanda sind von einem Regierungsvertreter für ihren Einsatz für die Gesellschaft...

Pirelli Deutschland erweitert Gesundheitsmanagement Kooperation mit Caritasverband Darmstadt

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Die Pirelli Deutschland GmbH, Breuberg, und der Caritasverband Darmstadt e.V. haben am vergangenen Freitag einen Kooperationsvertrag unterzeichnet....

Riese & Müller mit neuem Head of Supply Chain Management

, Medien & Kommunikation, Riese & Müller GmbH

Das Mobilitätsunternehme­n Riese & Müller stellt sich breiter auf und besetzt die neu geschaffene Schlüsselposition des Head of Supply Chain...

Disclaimer