Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665401

Der erste berufsbegleitende Studiengang zum zertifizierten Werbefachwirt an der Grundig Akademie ist erfolgreich abgeschlossen. 24 Studierende erhielten mit strahlenden Gesichtern in der Kulturbrauerei Lederer ihre Zeugnisse und Zertifikate

Nürnberg, (lifePR) - Am Freitag dem 28.7. war es soweit: Nach knapp einem Jahr konnten erstmals 24 Studierende den erfolgreichen Abschluss des berufsbegleitenden Studiengangs zum Werbefachwirt an der Grundig Akademie feiern. In der Nürnberger Kulturbrauerei Lederer bekamen sie von Frau Dr. Hannedore Nowotny (Bereichsleiterin berufliche Bildung an der Grundig Akademie) und Prof. Dipl. Kfm. Ralph Erik Hartleben (Akademischer Leiter der GAW - Grundig Akademie Werbung, Kommunikation, Marketing) ihre begehrten Zeugnisse und Zertifikate verliehen. Drei Studierende schnitten dabei so gut ab, dass sie von der Grundig Akademie auch noch für einen besonders guten Abschluss ausgezeichnet werden konnten.

Der einjährige Studiengang zum Werbefachwirt an der GAW wurde erstmals im September 2016 gestartet. Mit einem weiteren, auf den Werbefachwirt aufbauenden Jahr, führt er zum Abschluss als Kommunikationswirt. Weitere 4 Monate Studium qualifizieren zur Prüfungsteilnahme für den Marketingwirt IHK - einem Abschluss auf Bachelorniveau mit dem auch der allgemeine Hochschulzugang erreicht wird.

Am 8. September 2017 starten nun an der GAW der zweite Kurs zum Werbefachwirt sowie das weiterführende zweite berufsbegleitende Studienjahr zum Kommunikationswirt, als Fortsetzung des Abschlusses zum Werbefachwirt. Dabei können nicht nur die frisch gekürten Werbefachwirte der GAW weitermachen und zum Kommunikationswirt aufsteigen. Auch frühere bzw. ähnliche Abschlüsse zum Werbefachwirt (z.B. von der früheren Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing) werden anerkannt und ermöglichen eine Qualifizierung zum Kommunikationswirt an der Grundig Akademie. Eine tolle Chance für alle, die nicht stehen bleiben wollen, sondern sich fachlich wie karrieremäßig weiterentwickeln möchten.

Interessenten wenden sich bitte an die Grundig Akademie oder finden detaillierte Informationen unter http://www.grundig-akademie.de/cms/index.php/Kommunikationswirt%20/%20Kommunikationswirtin/seminar?seminarid=1381

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer