Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153191

red dot Auszeichnung für Grüne Erde

Designexperten ehren den Klapptisch Abile von Grüne Erde im red dot award: product design 2010

München, (lifePR) - In einem der renommiertesten internationalen Designwettbewerbe, dem red dot design award, wurde der Klapptisch Abile von Grüne Erde jetzt von der hochkarätig besetzten Expertenjury mit einer "honourable mention" geehrt. Mit einer honourable mention würdigen die Designexperten solche Produkte, die sich durch besonders gelungene Detaillösungen hervortun.

Leicht, mobil & smart

Die meisten Klapptische sind spinnenbeinige, wackelige Wesen. Abile (ital.: geschickt, gewandt) hingegen ist ein smarter, vielseitiger Tisch in zeitgemäßer Form, aus vollem Holz, leicht und mobil, zartgliedrig und dabei sehr stabil. In "Hoch"-Stellung (74 cm) dient Abile als Esstisch für bis zu 6 Personen, als Arbeits-, Schreib- und Besprechungstisch. Auf 33 cm Höhe geklappt als niedriger Sofa- oder "Japan-Tisch", wenn man gerne auf dem Boden sitzt.

Die beiden auf Holzachsen gelagerten, beweglichen Fußgestelle sind durch verschiebbare Holzriegel unter der Tischplatte fixiert. Zum Absenken hebt man den Tisch einfach an, entriegelt die Fußgestelle und klappt sie nach innen.

Das Wertvolle am Tisch Abile

- Ein Tisch, 2 Höhen: von 74 auf 33 cm verstellbar
- Einfache Handhabung
- als Ess-, Arbeits-, Atelier-, Besprechungs- und Sofatisch
- europäisches Buchenvollholz
- durchdachte Holzverbindungen
- höchste Fertigungsqualität
- keine Metall- u. Kunststoffteile
- mit Naturöl behandelt
- keine bedenklichen Lacke
- gesund & umweltfreundlich
- gefertigt in Österreich

"Alle Produkte, die im red dot design award ausgezeichnet wurden, mussten eine international besetzte Expertenjury überzeugen. Diese Produkte heben sich durch ihre hervorragende Gestaltung und innovative Ansätze von der breiten Masse ab und konnten ihre Qualität so in einem der härtesten Designwettbewerbe der Welt unter Beweis stellen", so Designexperte Professor Dr. Peter Zec, Initiator des red dot design award. Insgesamt beteiligten sich in diesem Jahr Designer und Unternehmen aus 57 Nationen mit 4.252 Produkten am red dot award: product design.

Der red dot design award

Der red dot design award, dessen Ursprünge bis 1955 zurückreichen, ist heute der größte und renommierteste Designwettbewerb der Welt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Württembergisches Wort zur Interkulturellen Woche 2017: "Vielfalt verbindet"

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Mit einem Württembergischen Wort nehmen die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg die bundesweite Interkulturelle...

„Ausgezeichnetes“ Engagement

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Zukunft kann nur entstehen, wenn man in der Gegenwart damit beginnt, auch an Morgen zu denken – das ist unsere Auffassung, und danach richten...

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

Disclaimer