lifePR
Pressemitteilung BoxID: 382094 (Grimme-Institut)
  • Grimme-Institut
  • Eduard-Weitsch-Weg 25
  • 45768 Marl
  • http://www.grimme-institut.de
  • Ansprechpartner
  • Annette Schneider
  • +49 (2365) 9404-94

Momentaufnahmen der Digitalen Gesellschaft

Dritter "Social Community Day" in Köln / Vorträge, Diskussionen und Workshops zu Sozialen Netzwerken und Social Media

(lifePR) (Marl, ) Am 30. Januar 2013 findet der dritte "Social Community Day" in Köln statt. Unter dem Titel "Momentaufnahmen der Digitalen Gesellschaft" stehen die individuelle Nutzung und vernetze Teilhabe von Sozialen Netzwerken und Social Media im Mittelpunkt. Auf dem Programm stehen Workshops, Diskussionsrunden und Vorträge mit Experten der Netzwelt.

Blogger Markus Beckedahl (netzpolitik.org) hält zum Auftakt eine Keynote zur Digitalen Gesellschaft. Im Anschluss diskutiert Moderator Ralph Caspers (WDR) unter anderem mit Datenschützerin Marion Haag, Medienpädagogin Christine Ketzer, dem Sprecher des Bundesverbands Digitale Wirtschaft, Mike Schnoor, und der Social Media-Managerin von Oxfam Deutschland, Judith Orland, über verschiedene Anwendungsmöglichkeiten von Social Media in Online- Netzwerken.

Vier Workshops geben danach einen konkreten Einblick, wie Social Media und Social Communities im Alltag genutzt werden. Jürgen Ertelt und Eva Panek stellen das Partizipationsprojekt "youthpart" zur Beteiligung von Jugendlichen vor und erläutern, wie Liquid Democracy funktioniert. Clixoom-Macher Christoph Krachten erläutert im Workshop "Webvideos & Co.", welche Rolle Bewegtbilder im Netz spielen. Daneben widmen sich zwei weitere Workshops den Themen "Crowdsourcing & Social Banking" und "Social Travelling & Locationbased Services".

Der "Social Community Day" wird unterstützt von der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein- Westfalen, Dr. Angelica Schwall-Düren.

Informationen und Anmeldung:

Der "Social Community Day" findet am Mittwoch, den 30. Januar 2013, im KOMED, Im Media Park 7, 50670 Köln, statt. Das offizielle Programm beginnt um 9:30 Uhr. Die Veranstaltung endet gegen 16:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind auf der offiziellen Website www.social-community-day.de möglich. Dort gibt es auch aktuelle Hinweise zum Programm sowie zu den Referentinnen und Referenten.