Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 661246

GRENKE hebt Prognose für Leasing-Neugeschäft an

Baden-Baden, (lifePR) - Die GRENKE AG (ISIN DE000A161N30) erzielte im ersten Halbjahr 2017 ein Neugeschäft im Bereich GRENKE Gruppe Leasing von 939,5 Mio. EUR nach 776,8 Mio. EUR im Vorjahr. Dies entspricht einem Wachstum um 20,9 %. Aufgrund dieser guten Entwicklung im ersten Halbjahr und der ebenso guten Perspektiven für den weiteren Geschäftsjahresverlauf erwartet der Vorstand nun, dass das Leasing-Neugeschäft 2017 in einer Spanne von 16 - 21 % liegen wird (zuvor: 11 - 16 %).

Die umfassende Berichterstattung zu den Ergebnissen des 2. Quartals und des ersten Halbjahres 2017 wird planmäßig am 28. Juli 2017 erfolgen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BGH erteilt der Zinscap-Prämie der Apo-Bank eine klare Absage

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Mit Urteil vom 05.06.2018, Az.: XI ZR 790/16 kam der für Bankrecht zuständige 11. Senat des BGH zu dem Ergebnis, dass die Apo-Bank mit der von...

Spitze unter den Vermögensverwaltern

, Finanzen & Versicherungen, Itzehoer Aktien Club GbR

Hervorragend. Das Urteil hört jeder gern – erst recht aus berufenem Munde. Groß ist deshalb die Freude bei der TOP-Vermögensverwaltung AG: Für...

uniVersa verbessert VIP-Service: Jetzt auch anonyme Risikovoranfragen möglich

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die uniVersa Versicherungsunterne­hmen haben ihren VIP-Service für Außendienst- und Vertriebspartner verbessert und an die europäische Datenschutzgrundvero­rdnung...

Disclaimer