Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679678

Greenberg Traurig als Kanzlei des Jahres 2017 für Immobilien ausgezeichnet

Berlin, (lifePR) - Gestern Abend hat das führende deutsche Anwaltsverzeichnis JUVE die diesjährigen Awards verliehen: Greenberg Traurig wurde als Kanzlei des Jahres 2017 in den Kategorien Immobilienwirtschaftsrecht sowie Immobilien- und Baurecht ausgezeichnet.

Die Jury begründete ihre Entscheidung mit dem bemerkenswerten Gespür der Sozietät für Marktentwicklungen. So eroberte Greenberg Traurig mit ihrer fachübergreifenden Beratung unter anderem den florierenden Markt für Projektentwicklungen und setzt sich mit der Entwicklung einer Softwarelösung für Due-Diligence-Prozesse an die Spitze der Legal-Tech-Bewegung. Der Wettbewerb lobte Greenberg Traurigs besondere Innovationskraft und Kreativität.

„Das zurückliegende Jahr war durch eine besonders hohe Anzahl komplexer Großtransaktionen mit Projektentwicklungskomponenten sowie grenzüberschreitendem Charakter geprägt. Die Auszeichnung als Kanzlei des Jahres 2017 belohnt die großartige Gemeinschaftsleistung unserer fachübergreifenden Branchengruppe. Es ist zugleich Ausweis des besonderen Vertrauens unserer Mandanten und der Anerkennung durch den Wettbewerb“, so Dr. Christian Schede, Managing Partner und Leiter der Branchengruppe Immobilien von Greenberg Traurig.

Grundlage der Entscheidung waren die umfangreichen Recherchen der Redaktion des Branchenverlags JUVE. Jährlich werden Kanzleien sowie Rechtsabteilungen von Unternehmen in insgesamt 18 Kategorien für  besonders dynamische und positive Entwicklungen ausgezeichnet. Binnen weniger Jahre wurde Greenberg Traurigs Branchengruppe Immobilien zwei Mal als Kanzlei des Jahres für Immobilien ausgezeichnet.

Greenberg Traurig Germany, LLP

Greenberg Traurig ist eine führende internationale Transaktionskanzlei an weltweit 38 Standorten. In Deutschland beraten über 50 Anwälte schwerpunktmäßig Transaktionen in den Branchen Immobilien, Technologie und Telekommunikation, Medien und Entertainment sowie Infrastruktur.

Die Kanzlei zeichnet sich durch ihren integrierten Beratungsansatz aus, der juristische Kompetenz mit umfassenden Branchenkenntnissen verbindet. Dafür werden die Anwälte von führenden Anwaltsverzeichnissen regelmäßig empfohlen. Das vom Handelsblatt veröffentlichte „Best Lawyers Ranking“ zeichnete das Team 2017 erneut mit dem Qualitätssiegel „Deutschlands beste Anwälte“ aus.

Greenberg Traurig wurde 1967 in den USA gegründet. Weltweit beraten 2000 Anwälte in den USA, Europa, Asien und Lateinamerika innovative Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.gtlaw.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teure Weihnachtsgeschenke - Ratenzahlung, Dispo oder Pfandhaus?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Weihnachten steht vor der Tür und bei vielen ist das Geld für die Weihnachtsgeschenke knapp. Darum sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen,...

Handy weg - jetzt schnell handeln

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Vorweihnachtstrubel in den Innenstädte und drangvolle Enge auf Weihnachtsmärkten: schnell geht da etwas verloren – Langfinger helfen nur allzu...

Wirksamer Widerruf trotz wirksamer Widerrufsbelehrung, die Zweite!

, Verbraucher & Recht, Dr. Hoffmann & Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft

Das LG Wiesbaden stellte mit Entscheidung vom 28.11.2017 ebenso wie bereits mit Urteil vom 21.11.2017 erneut fest, dass ein Kreditvertrag mit...

Disclaimer