Der Ryder Cup 2016 kommt nach Minnesota

(lifePR) ( Mettmann bei Düsseldorf, )
Vom 27. September bis zum 2. Oktober 2016 wird der Hazeltine National Golf Club in Chaska, Minnesota Schauplatz des bedeutendsten Mannschaftsturniers im Golfsport. Der Ryder Cup wird alle zwei Jahre abwechselnd in den USA und Europa ausgetragen.

Hazeltine wurde von Totten P. Heffelfinger aus Minneapolis, dem ehemaligen Präsident der United States Golf Association (USGA) gegründet. Der erste Platz wurde von Robert Trent Jones designt und 1962 für die Spiele eröffnet.

Als Austragungsort des Ryder Cups im Hazeltine National Golf Club im nächsten Jahr (2016) kombiniert Chaska Kleinstadtcharme mit den Annehmlichkeiten der Großstädte Minneapolis und St. Paul, die nur wenige Kilometer entfernt liegen. Die historische Innenstadt bietet viele Möglichkeiten zum Shoppen, Essen und Flanieren.

Minnesota bietet hunderte von öffentlichen Golfplätzen mit besten Bedingungen inmitten wunderschöner Natur. Viele der Golfplätze Minnesotas liegen in der Nähe der Twin Cities Minneapolis und St. Paul. Viele weitere wunderschöne Plätze finden sich im waldreichen Rest des Staates.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.