lifePR
Pressemitteilung BoxID: 421843 (Great Lakes of North America/ c/o TravelMarketing Romberg TMR GmbH)
  • Great Lakes of North America/ c/o TravelMarketing Romberg TMR GmbH
  • Schwarzbachstraße 32
  • 40822 Mettmann bei Düsseldorf
  • https://www.greatlakes.de
  • Ansprechpartner
  • Nils Fallack
  • +49 (2104) 7974-51

Cleveland feiert "50 Years of Satisfaction"

Rock and Roll Hall of Fame ehrt die Rolling Stones

(lifePR) (Mettmann bei Düsseldorf, ) Für jeden Fan der Rolling Stones wird die Rock and Roll Hall of Fame in Cleveland (US-Bundesstaat Ohio) noch bis März 2014 zur Pilgerstätte. Dort illustriert die eindrucksvolle Ausstellung "50 Years of Satisfaction" den Weg der legendären Band. Er begann Anfang der 1960er Jahre in kleinen Clubs und führte zu zahlreichen Nr.1-Alben und ausverkauften Welttourneen. Hits wie "Gimme Shelter", "Paint It Black", "Jumping Jack Flash", "Tumbling Dice" und "It's Only Rock And Roll" prägten Generationen. Interaktive Technologien erlauben es den Besuchern der Ausstellung, mehr als fünf Jahrzehnte Musikgeschichte hautnah zu erleben. Zu sehen gibt es auch persönliche Gegenstände der Stars und bislang unveröffentlichte Sammlungen. Begleitet wird die Ausstellung von Film- und Musikaufführungen.

Die Rock and Roll Hall of Fame liegt am Ufer des Lake Erie, dem viertgrößten der fünf Großen Seen Nordamerikas. Die Region der Great Lakes bietet faszinierende Gegensätze: Gigantische Binnenmeere und Tausende kleine Seen, weiße Sandstrände, unendliche nordische Wälder und eine artenreiche Tierwelt begeistern Naturfreunde. Musikfans kommen in weiteren Städten der Region auf ihre Kosten: Blues aus Chicago, Jazz in Minneapolis und Motown Detroit sind weltberühmt.

Das Museum ist täglich von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet (mittwochs bis 21.00 Uhr). Erwachsene zahlen 22 US-Dollar Eintritt. Ab einem Alter von 65 Jahren reduziert sich der Preis auf 17 Dollar. Kinder von 9 bis 12 Jahren zahlen 13 US-Dollar, bis zum Alter von 8 Jahren erhalten sie freien Eintritt.

Informationen zur Rock and Roll Hall of Fame gibt es unter www.rockhall.com. Näheres über die Great Lakes erfährt man unter www.greatlakes.de.