Markenwechsel: Aus SIR Friedrich Hotel Mannheim wird "Wyndham Hotel Mannheim"

(lifePR) ( Mannheim, )
.
- Rebranding seit 1. März - Betreiber Grand City Hotels bleibt - Keine personellen Veränderungen
- Amerikanische Wyndham Hotel Group wird neue Service-, Komfort- und Technik-Standards setzen
- Strategische Partnerschaft: SIR Friedrich Mannheim ist einer von 43 ausgewählten deutschen Standorten

Das sich zur Zeit noch in der Voreröffnungsphase befindliche SIR Friedrich Hotel Mannheim wird seit dem 1. März 2013 unter einer neuen Marke geführt und trägt ab sofort den Namen "Wyndham Hotel Mannheim". Betreiber des Hauses bleibt weiterhin die Hotelmanagement-Gesellschaft Grand City Hotels. Hintergrund ist eine strategische Partnerschaft zwischen Grand City Hotels und der US-amerikanischen Wyndham Hotel Group, die erstmals den deutschen Markt betritt. "Im Rahmen dieser Kooperation werden 43 unserer 120 Hotels im Franchise der Wyndham Hotel Group inklusive ihrer Untermarken angegliedert - das SIR Friedrich Hotel Mannheim ist eines von zunächst 32 ausgewählten deutschen Standorten", erklärt dazu Christian Windfuhr, CEO der Grand City Hotels. "Als größte Hotelmarke der Welt wird Wyndham nicht nur durch sein Image und die Anbindung an globale Vertriebssysteme für mehr internationale Gäste sorgen, sondern auch neue Standards in Sachen Service, Komfort und Technik setzen."

Ab Mai neue Lobby und Bar, im Herbst 2013 Komplettfertigstellung

Personelle Veränderungen sind im Rahmen des Markenwechsels für das "SIR Friedrich Hotel Mannheim" nicht geplant - Peter Göhle wird das Haus - wie auch den Steigenberger Mannheimer Hof, der ebenfalls unter dem Management von Grand City Hotels steht, weiterhin leiten: "Unser Fahrplan bis hin zur Komplettfertigstellung - aktuell haben wir mit 65 Gästezimmern geöffnet - bleibt von diesem Markenwechsel unberührt", so Direktor Göhle. "Ab Mai kommt zunächst die neugestaltete Lobby mit moderner Bar und gemütlichen Sitzecken hinzu, ab dem Herbst 2013 werden wir dann mit allen 154 Zimmern, fünf Tagungsräumen auf rund 600 Quadratmetern Fläche, einem 310 Quadratmeter großen Ballsaal sowie einem Restaurant am Markt sein." Alle Ansprechpartner, bestehenden Verträge und Gutscheine behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Grand City CEO Christian Windfuhr: Größte Umstrukturierung der Unternehmensgeschichte

Im Zuge der neuen Partnerschaft wird der Markenname Wyndham in Deutschland eingeführt. Christian Windfuhr bezeichnet die Allianz als "größte Umstrukturierung der bisherigen Unternehmensgeschichte". Der CEO weiter: "Wir sind von der Kompetenz, der Leistungsfähigkeit und auch dem Markenimage der Wyndham Hotel Group mehr als überzeugt und glauben darüber hinaus - auch mit Blick auf den Umfang der Kooperation - unserem neuen amerikanischen Partner einen kraftvollen und erfolgreichen Einstieg auf dem deutschen Hotelmarkt ermöglichen zu können." Die Wyndham Hotel Group ist mit über 7.430 Hotels Teil der Wyndham Worldwide Corporation. Im Rahmen der Kooperation werden die 43 Grand City Hotels - hauptsächlich in deutschen Großstädten - an die Wyndham Hotel Group als Wyndham Grand®, Wyndham®, Wyndham Garden®, TRYP by WyndhamSM und Days Inn® angegliedert.

Wyndham Hotel Group plant kontinuierliches Wachstum in Deutschland

Die Wyndham Hotel Group, die momentan 54 Standorte in Deutschland hat, wird nach dem Rebranding in ihrem Portfolio 95 Hotels - aufgeteilt in 43 Ramada®, 26 TRYP by Wyndham, 18 Wyndham und acht Days Inn Hotels - haben. Eric Danziger, Präsident und CEO der Wyndham Hotel Group: "Ohne Frage ist es für uns ein bedeutender Schritt, unsere Marken nach Deutschland, einen der stärksten Märkte Europas, zu bringen. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Grand City Hotels und fühlen uns geehrt, unsere Flaggen an diesen herausragenden Hotels - die jetzt Teil der Wyndham-Familie sind - hissen zu können. Wir werden diese Gelegenheit nunmehr nutzen, ein kontinuierliches Wachstum in Deutschland, Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA-Region) in Gang zu setzen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.