Grand City Hotels: Holiday Inn Berlin City East: "Abrafaxe" im Mittelpunkt des neuen Kinderkonzepts

Eine von vielen Ideen: Die Motiv-Bettecke zum "Gern-ins-Bett-gehen" / Die Happy Kids Erlebnisreise nach Berlin: Pommes, Eis und Getränke satt

(lifePR) ( Berlin, )
Mit der Einführung und konsequenten Umsetzung seines neuen Kinderkonzepts "KidsInn" zeigt das Holiday Inn Hotel Berlin City East, dass dieses Thema mehr als nur Beistellbettchen, Malbücher und Kindermenüs beinhalten kann. Im Mittelpunkt stehen die drei bunten Ostcomic-Helden "Abrafaxe", die kleinen Gästen im Vier-Sterne-Hotel - meist als Motiv auf Augenhöhe - auf Schritt und Tritt begegnen, und sie auch zu allerlei Aktivitäten einladen: Sei es auf Fahnen, an der Eingangsdrehtür, an der Rezeption - wo eine kleine Treppe Kinder am Geschehen teilnehmen lässt, in den Fluren oder auf den Spiegeln im Badezimmer. Auch bei einem eigens entwickelten Rätsel-Quiz, das die Kleinen beim Lösen von spannenden Aufgaben oder dem Beantworten von Fragen als Detektive quer durch das Hotel führt und dabei auch Mitarbeiter mit einbezieht, sind die "Abrafaxe" ständige Begleiter. Zusätzlich wurden ein KidsRaum zum Spielen sowie eine Kinderbuch-Bücherei eingerichtet und in den Restaurants warten Malsets, Tischspiele oder die "Califax"-Kinderspeisekarte mit altersgerechten Menüs. "Es war und ist uns wichtig, alle Bereiche des Hotels während des kompletten Aufenthalts in das Konzept mit einzubeziehen", erklärt Thomas Thomsen, General Manager des Holiday Inn Hotel Berlin City East. "Dazu stehen den kleinen Gästen fast alle Türen offen und wir haben darüber hinaus auch unsere Mitarbeiter entsprechend pädagogisch geschult."

Eine von vielen Ideen: Die Motiv-Bettecke zum "Gern-ins-Bett-gehen"

Das inmitten des Ostens der Hauptstadt, in der Landsberger Allee gelegene Hotel setzt thematisch unter dem Motto "Typisch Ost" neben den "Abrafaxen" auch auf weitere Symbole und Erinnerungen an die Zeit vor der Wende: Beispielsweise in Form eines alten Trabbis im Foyer, der zum Spielen und als Fotomotiv dient, oder in seinem Restaurant "Grenzlos", wo typische Gerichte aus den vier ehemaligen Besatzungszonen serviert werden. Besonders stolz ist Thomsen auf eine Idee, die Kinder gerne ins Bett gehen lässt: Die Motiv-Bettecke - eine großflächige und einfach aufzustellende Pappwand - verwandelt die kahle Hotelzimmerwand am Kinderbett im Handumdrehen in eine kurzweilige Comic-Abenteuerlandschaft.

Die Happy Kids Erlebnisreise nach Berlin: Pommes, Eis und Getränke satt

Anlässlich der Einführung seines Kinderkonzepts hat das Holiday Inn Hotel Berlin City-East eine dreitägige Happy Kids Erlebnisreise aufgelegt: Sie beinhaltet zum Preis ab 183 Euro pro Erwachsenem zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit bis zu zwei Kindern, die Teilnahme am Frühstücks-Buffet, das freie Parken direkt am Hotel und ein Erinnerungs-Familienfoto in der Lobby. Für die Kids gibt es am Anreistag Pommes Frites soviel sie möchten, während des gesamten Aufenthalts unbegrenzt Eis sowie Softgetränke, die freie Nutzung aller Kinderangebote und für die Heimfahrt ein Mosaik-Comic mit den "Abrafaxen".

Weitere Informationen über das Hotel sowie das Package unter http://www.hotel-berlin-city-east.com/angebote/happy-kids-erlebnisreise-all-inclusive-for-kids oder www.hotel-berlin-city-east.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.