Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 911414

Government of Dubai - Department of Tourism and Commerce Marketing Bockenheimer Landstraße 23 60325 Frankfurt am Main, Deutschland http://www.dubaitourism.ae
Logo der Firma Government of Dubai - Department of Tourism and Commerce Marketing
Government of Dubai - Department of Tourism and Commerce Marketing

Dubai begrüßt im ersten Halbjahr über 7 Millionen internationale Besucher

(lifePR) (Frankfurt am Main, )

Dubai verzeichnet mit 7,12 Millionen internationalen Besuchern und einem Zuwachs von 183 Prozent das beste Halbjahresergebnis der vergangenen zwei Jahre
Die durchschnittliche Hotelauslastung von 74 Prozent ist einer der höchsten Werte im weltweiten Vergleich
Deutschland ist auf Platz acht der Top Quellmärkte mit 215.000 Gästen

Westeuropa stellt mit 22 Prozent der gesamten Gäste einen hohen Besucheranteil insgesamt
Die Expo 2020 sorgte mit mehr als 24 Millionen nationalen und internationalen Besuchen für einen zusätzlichen Push


Dank positiver Tourismusentwicklung im ersten Halbjahr 2022 festigt Dubai weiter seine Position als bevorzugtes Reiseziel weltweit: Die Strandmetropole erzielt mit einem Plus von 183 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen deutlichen Anstieg der Besucherzahlen in den ersten sechs Monaten des Jahres. Die durchschnittliche Hotelauslastung lag im Zeitraum von Januar bis Ende Juni bei 74 Prozent, einer der Top-Werte im internationalen Destinationsvergleich.

Deutschland steigert sich mit 215.000 Gästen im ersten Halbjahr um 238 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021 und rangiert bei den Quellmärkten auf Platz acht. Besucher der MENA- und GCC-Regionen machen etwas über ein Drittel aller Gäste aus und unterstreichen damit deutlich die Beliebtheit Dubais in den an das Emirat angrenzenden Ländern. Den restlichen Anteil von 16 Prozent beziehungsweise elf Prozent stellen Gäste aus Südasien sowie Osteuropa. Die heterogene Zusammensetzung resultiert aus Dubais diversifizierter Strategie, ein breites Spektrum unterschiedlicher Besuchersegmente anzusprechen und Dubai als vertrauenswürdiges und bevorzugtes Reiseziel langfristig zu etablieren.

Das vielfältige Aktivitäten-Angebot Dubais bestätigt der erste Rang der beliebtesten Reiseziele bei den Tripadvisor Travellers´ Choice Awards 2022. Nicht nur für Freizeitreisende bleibt die Strandmetropole Nummer eins, Dubai ist auch weiterhin eine der gefragtesten Städte für Geschäftsreisende und populärer Austragungsort diverser Veranstaltungen. Als facettenreich, sicher und offen zugänglich etabliert sich die Stadt nachhaltig dank unterschiedlicher Festivals, Freizeitveranstaltungen und Messen, wie beispielsweise dem Dubai Food Festival, dem Dubai World Cup oder dem Arabian Travel Market und der Expo 2020.

Neben diversen Vor-Ort-Highlights, setzte Dubai auch gezielte Marketingkampagnen in den Quellmärkten um, wie “Dubai Presents” bei der Hollywood-Stars mitwirkten. Zudem lief diesen Sommer die familien-fokussierte Kampagne “Stay More, Pay Less”, bei der viele Hotels, Restaurants und Geschäfte attraktive Sonderangebote für die Sommerferien auflegten.

 

Government of Dubai - Department of Tourism and Commerce Marketing

Das Dubai Department of Economy and Tourism (DET) unterstützt als Regierungsstelle die Verwirklichung der Vision, Dubai als weltweit wichtigstes Handels- und Investitionszentrum sowie als führende Tourismusdestination zu positionieren. Im Mittelpunkt des Auftrags steht die Weiterentwicklung der wirtschaftlichen und touristischen Wettbewerbsfähigkeit des Emirats. Das DET bestärkt die weitere Förderung des Ausbaus von Dubais diversifizierter, innovativer und dienstleistungsbasierter Wirtschaft, um globale Spitzenkräfte anzusprechen, ein erstklassiges Geschäftsumfeld zu schaffen und das Produktivitätswachstum zu beschleunigen. Darüber hinaus fördert das DET kontinuierlich das vielfältige Reiseangebot, den einzigartigen Lebensstil und die herausragende Lebensqualität, um Dubai als besonders lebenswerte Stadt zum Arbeiten und Leben weiter zu positionieren. Das DET ist die zuständige Administration für die Wirtschafts- und Tourismusbranche in Dubai, wenn es um Planung, Supervision, Entwicklung und Vermarktung geht. Auch Lizenzierung und Klassifizierung jeglicher Art von Unternehmen, einschließlich Hotels, Reiseveranstalter und Reisebüros fallen in den Zuständigkeitsbereich. Zum DET-Portfolio gehören die Dubai Corporation for Tourism and Commerce Marketing, Dubai Festivals and Retail Establishment, Dubai Industries and Exports, Dubai Investment Development Agency (Dubai FDI) und Dubai SME als auch das Dubai College of Tourism, der Dubai Calendar sowie Dubai Business Events.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.