Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154296

Gothaer und FINGRO bündeln Expertise im Maklermarkt

Köln/Mannheim, (lifePR) - .
- Umfassendes Know-how der FINGRO AG im Bereich fondsgebundene Vorsorgelösungen Basis für engere Zusammenarbeit
- FINGRO-Vorstand Jürgen Klein übernimmt exklusive Betreuung wichtiger Partner der FINGRO AG

Die Gothaer Lebensversicherung AG und ihr hundertprozentiges Tochterunternehmen FINGRO AG werden ihr Produktangebot für Makler bündeln und ihre Zusammenarbeit intensivieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf fondsgebundenen Lösungen für die Altersvorsorge, für die Versorgung bei schweren Krankheiten und für die Absicherung für den Pflegefall. Die FINGRO AG hat in diesem Segment in den letzten Jahren ein umfassendes Know-how aufgebaut, das nun dem gesamten Maklervertrieb zugänglich gemacht werden soll.

Auch auf personeller Ebene wird die Basis für eine engere Zusammenarbeit geschaffen: Der bisherige Vorsitzende des Vorstandes der FINGRO AG, Jürgen Klein, wird zum 31. Mai 2010 aus dem Vorstand ausscheiden und die exklusive Betreuung ausgewählter Vertriebspartner der FINGRO AG übernehmen. Zudem wird er gemeinsam mit den beiden bisherigen Vertriebsdirektoren der FINGRO AG, Armin Huber und Gerhard Schaller, den Ausbau der Marktaktivitäten des Gothaer Maklervertriebs im Bereich fondsgebundener Vorsorgelösungen vorantreiben. Die bewährten Produktlinien der FINGRO AG bzw. der Gothaer Lebensversicherung AG werden beibehalten. Auch die Konzentration der FINGRO AG auf unabhängige Finanzberater sowie Versicherungs- und Finanzmakler mit Fokus auf fondsgebundene Vorsorgelösungen wird weiter verfolgt und durch diese Maßnahme nachhaltig gestärkt.

Dr. Helmut Hofmeier, Vorsitzender des Vorstandes der Gothaer Lebensversicherung AG, erläutert diesen Schritt: "Die FINGRO AG und insbesondere Jürgen Klein haben in den letzten Jahren unsere fondsgebundenen Vorsorgelösungen für schwere Krankheiten, Pflege und Altersvorsorge sehr erfolgreich im Maklermarkt positioniert und hier Großartiges geleistet. Wir bieten heute in diesem Segment ein in dieser Form einzigartiges Konzept für innovative Makler und deren Kunden. Umso mehr freut es mich, dass wir die erfolgreich etablierte Kompetenz der FINGRO AG im Maklermarkt nun Schritt für Schritt auf unseren gesamten Maklervertrieb ausweiten können."

Über FINGRO

Die FINGRO AG mit Hauptsitz in Mannheim ist der Service- und Produktdienstleister für exklusive fondsgebundene Lösungen zur Altersvorsorge, Risikovorsorge sowie der Spezialist zur Absicherung sämtlicher biometrischer Risiken. Die Konzerntochter der Gothaer Lebensversicherung AG ist das erste deutsche Finanzdienstleistungsunternehmen, das innovative fondsgebundene Versicherungs- und Investmentlösungen nach angelsächsischem Vorbild anbietet und sich bei der Abwicklung der Policen die Verwaltungsplattform der Gothaer zunutze macht. Damit sind dem Makler nicht nur intelligente und einzigartige Vorsorgeprodukte für seine Kunden, sondern auch eine reibungslose Abwicklung und Betreuung der Verträge garantiert.

Gothaer Versicherungsbank VVaG

Der Gothaer Konzern ist mit über vier Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 3,5 Mio. versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundestagswahl: CDU in Friedensau deutlich vorne

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag errang in dem adventistisch geprägten Hochschulort Friedensau bei Magdeburg die CDU die Mehrheit der...

Landratswahl: Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) holte 78,6 Prozent der Stimmen

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Bei der Landratswahl im Vogelsbergkreis erreichte Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) einen Stimmenanteil von 78,6 Prozent. Der parteilose Friedel...

110 Jahre Klinikum Karlsruhe in der Moltkestraße

, Medien & Kommunikation, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Am 30. Juli 1907 wurde das neue Städtische Krankenhaus feierlich eingeweiht. Die Anlage galt zum dortigen Zeitpunkt als eine der modernsten und...

Disclaimer