Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681389

Neuer Dunlop TrailSmart MAX

Dunlop TrailSmart MAX überzeugt mit deutlich gesteigerter Laufleistung und nochmals verbesserten Handling-Eigenschaften / Nachfolger des ausgezeichneten TrailSmart speziell für BMW GS und Honda Africa Twin entwickelt

Hanau, Hegnau, Wien, (lifePR) - Dunlop präsentiert mit dem TrailSmart MAX die nächste Entwicklungsstufe des Reise-Enduro-Reifens. Er basiert auf dem Dunlop TrailSmart, der als einziger Reifen im Test des britischen Motorradmagazins MotoMag fünf Sterne auf trockenem und nassem Untergrund erzielte. Der neue TrailSmart MAX geht noch einen Schritt weiter: Dank neu entwickelter Vorderradreifenkonstruktion mit innovativen Rayon-Lagen steigt die Haltbarkeit des Vorderradreifens um bis zu 64 Prozent, der hintere TrailSmart MAX erzielt dank Multi-Tread-Technologie eine um bis zu 15 Prozent höhere Laufleistung. Damit können Fahrer von Reise-Enduros wie BMW GS und Honda Africa Twin, für die Dunlop den neuen TrailSmart MAX entwickelt hat, noch mehr Kilometer mit einem Satz Reifen zurücklegen.

Marktpositionierung und Technologien

Der Markt für Reise-Enduros boomt. Kaum ein anderes Segment verzeichnet so starke Zuwachsraten wie die Klasse der Bikes für Straße und Gelände. Mit  der Nachfrage steigen auch die Ansprüche der Käufer und damit die Entwicklungsgeschwindigkeit der Motorradhersteller. Ständig werden noch leistungsstärkere Motorräder für abenteuerlustige Fahrer entwickelt, und Dunlop hält mit dieser rasanten Entwicklung Schritt.

Der neue TrailSmart MAX ist mit Rayon-Material in der Karkasse ausgestattet und setzt auf die bewährte JLB-Konstruktion mit aufgespultem Gürtel. Damit erreicht der Reifen noch schneller die optimale Betriebstemperatur auf unterschiedlichen Untergründen und erzielt nochmals verbesserte Handling-Eigenschaften.

Dieser optimierte Reifenaufbau führt insbesondere am Vorderradreifen zu einer deutlich höheren Haltbarkeit. In internen Tests erzielte der TrailSmart MAX Vorderradreifen in der Dimension 120/70 R19 eine um bis zu 64 Prozent höhere Laufleistung als das Vorgängermodell. Damit setzt Dunlop seinen Ruf als Hersteller erstklassiger Reifen mit starken Ausdauerqualitäten fort, den zuletzt der Dunlop RoadSmart III und der SportSmart² MAX nochmals bestätigt haben.

Der Hinterradreifen profitiert von der speziell für den TrailSmart MAX entwickelten 2-Komponenten-Gummimischung (Multi-Tread). Diese führt zu einem Laufleistungsplus von bis zu 15%. Weiterer Vorteil der Multi-Tread-Lauffläche sind die besonders gripstarken Mischungen im Schulterbereich – optimale Voraussetzungen für den Einsatz auf leistungsstarken Reise-Enduros.

Exzellenten Grip bei Nässe verdankt der TrailSmart MAX einer Hightech Silica-Laufflächenmischung und sich überkreuzenden Profilrillen. Diese xGT-Technologie („Cross Groove Tread“) leitet das Regenwasser hervorragend ab. Die optimale Positiv-Negativ-Profilverteilung sorgt darüber hinaus für maximale Haftung im Trockenen.

Dunlop TrailSmart MAX: Passend für BMW GS und Honda Africa Twin

„Mit dem TrailSmart haben wir bereits einen Reise-Enduro-Reifen mit Top-Performance. Basierend auf neuen Entwicklungserkenntnissen in anderen Produktsegmenten konnten wir nun weitere innovative Technologien in die Entwicklung des TrailSmart MAX einfließen lassen. Doch wir waren der Überzeugung, dass wir auch neue Technologien, die sich bereits bei unseren anderen Produkten bewährt haben, noch besser machen können“, sagt Andy Marfleet, Dunlop Marketing Manager EMEA. „Damit ist es uns gelungen, die Handling-Eigenschaften zu verbessern und zugleich die Laufleitung deutlich zu steigern. Der TrailSmart MAX profitiert von der Philosophie, die wir bereits mit dem RoadSmart III verfolgen: Eine sehr hohe Performance, die über die gesamte Lebensdauer des Reifens konstant bleibt. Mit der Kombination aus Rayon-Lagen, der Multi-Tread-Mischung am Hinterradreifen und dem griffigen xGT-Laufflächenprofil bietet der TrailSmart MAX Spitzenperformance, die selbst Ansprüche besonders ambitionierter Fahrer großer und leistungsstarker Reise-Enduros erfüllt.“

Der TrailSmart MAX wird in den Dimensionen angeboten, die von den populärsten Reise-Enduros auf dem Markt verlangt werden. So steht für die wassergekühlten Versionen der BMW R 1200 GS der TrailSmart MAX in den Dimensionen 120/70 R19 und 170/60 R17 im Programm. Für die GS-Modelle mit luftgekühltem Motor hält Dunlop die Größen 110/80 R19 und 150/70 R17 bereit. Auf die Honda Africa Twin passt der TrailSmart MAX in 90/90-21 und 150/70 R18. Dazu Andy Marfleet: „Die rasante Entwicklung neuer Modelle im Adventure-Bereich gab uns die Möglichkeit, den TrailSmart MAX speziell auf die Anforderungen dieser prominenten Bikes abzustimmen.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Autonomes Fahren kommt zuerst in Kleinbussen, nicht im Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Nicht Autos, sondern Kleinbusse werden das Autonome Fahren zuerst auf die Straße bringen. Davon geht Stefan Sommer aus, Chef des Automobilzulieferers...

ZF: Das Auto bleibt ein mechanisches Fahrzeug

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Haben Automobilzulieferer, die klassische Fahrzeugteile wie Getriebe, Bremsen und Radaufhängungen herstellen, doch eine anhaltende Zukunft vor...

ZF: Synthetische Kraftstoffe besser als E-Autos

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der Automobilzulieferer ZF hält den Einsatz synthetischer Kraftstoffe im Vergleich zum Elektroauto für sinnvoller, um die Fahrzeugemissionen...

Disclaimer