Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662889

Lucy Glöckner dominiert auf Dunlop Art Bike beim Suzuki GSX-R 1000 Cup

Gaststarterin Lucy Glöckner deklassiert beim Suzuki GSX-R 1000 Cup in Zolder auf Dunlop Art Bike die Konkurrenz / Dunlop Art Bike geht beim Suzuki GSX-R Cup auf dem Dunlop GP Racer Slick D212 an den Start

Hanau, Hegnau, Wien, (lifePR) - Wenn Lucy Glöckner als eine der schnellsten Motorrad-Rennfahrerinnen der Welt an den Start geht, dann müssen sich die meisten männlichen Piloten warm anziehen. So auch beim Suzuki GSX-R 1000 Cup am vergangenen Wochenende in Zolder.

Die schnelle Amazone pilotierte als Gaststarterin das von Jean Pierre „JP“ Kraemer (Die PS-Profis) auf Basis der neuen Suzuki GSX-R 1000 entwickelte ‚Dunlop Art Bike‘. Auf der traditionsreichen ehemaligen GP-Strecke im Nordosten Belgiens sicherte sich Lucy im Qualifying mit einem beeindruckenden Vorsprung von 1,5 Sekunden die Pole Position. Im ersten Lauf gelang ihr ein ungefährdeter Start-Ziel-Sieg vor Maximilian Weihe und Udo Reichmann.

Nicht besser erging es der Konkurrenz im zweiten Lauf am Sonntag. Erneut stellte Lucy Glöckner ihre große Klasse unter Beweis und überquerte die Ziellinie als Gewinnerin. Mit einem Vorsprung von 17 Sekunden verwies sie dabei Tim Stadtmüller und Udo Weichmann auf die Plätze zwei und drei.

Dunlop ist exklusiver Reifenpartner des Suzuki GSX-R Cups und stattet alle GSX-R 1000 mit dem neuen GP Racer Slick D212 aus.

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesliga-Handball: HC Erlangen erwartet TV Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Wir werden dieses Spiel mit 110 Prozent angehen und von Beginn an klarstellen, dass es am Donnerstagabend sehr schwer werden wird aus unserer...

Die sanfte Entspannung nach dem langen Lauf

, Sport, BOWTECH Deutschland e.V.

Marathonläufe haben jetzt im Spätsommer und Herbst Hochkonjunktur. Einer von über 100 deutschen Halbmarathons im August war der im badischen...

BMW Team RLL will in Laguna Seca weiter um den Titel kämpfen

, Sport, BMW AG

. Vorletztes Rennen der IMSA WeatherTech SportsCar Championship in Laguna Seca. BMW M6 GTLM mit der Startnummer 24 startet wie das Siegerfahrzeug...

Disclaimer