ANKER Steinbaukasten: Tag der offenen Tür am 3. Juli 20100

(lifePR) ( Güster, )
Am Samstag, dem 3. Juli 2010, ist von 10 bis 18 Uhr "Tag der Offenen Tür" bei der ANKER Steinbaukasten GmbH in Rudolstadt / Thüringen.

Ab 10 Uhr steht das neue Domizil der Ankersteine der Öffentlichkeit für einen Tag zur Verfügung. Die Ankersteine sind umgezogen und doch am Traditionsstandort Rudolstadt geblieben. In der Breitscheidstraße 95 ist das ANKER-Werk jetzt beheimatet.

Am "Tag der Offenen Tür" können sich die Besucher von den deutlich besseren Produktions- und Arbeitsbedingungen überzeugen, die durch den Umzug möglich geworden sind. Neue Maschinen wurden zusätzlich angeschafft, um den Ausstoß an Steinen erhöhen zu können.

In der "Neuen Steinzeit" werden Spiele und Spielzeuge für Kinder aus dem Material der Ankersteine erstmals öffentlich vorgestellt. Ob Domino-Rallye, Stapel- und Balanciertürme, kleine Spiele oder Dinosaurier-Kästen, mit denen alle möglichen Dinos gebaut werden können - dies ist zum ersten Mal eine Serie an reinen Kinderspielen in leuchtenden, kindgerechten Farben.

Die teilweise historischen Handpressen sind bei ANKER auch weiterhin in Betrieb. Jeder Besucher kann sich an einer solchen Presse unter Anleitung seinen ganz persönlichen ANKER-Erinnerungsstein selber pressen und ihn dann auch mit nach Hause nehmen.

Kinder werden wieder viel Freude an den großen Bergen Ankersteinen haben, mit denen sie an langen Spieltischen Türme, Bahnhöfe oder Pferdehöfe selber bauen können. Der Fantasie und Kreativität der Kinder sind keine Grenzen gesetzt.

Die weltberühmten Ankersteine werden nach einer Herstellungsunterbrechung seit 1995 wieder nach alten Rezepten aus reinen Naturmaterialien in Rudolstadt hergestellt. Das neue Ankerwerk gehört seit 2009 zu dem Holzspielzeughersteller Gollnest & Kiesel.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.