Spartensender golfdigital.tv startet durch

(lifePR) ( Kronberg, )
Einfachere Bedienbarkeit, neue Funktionen und mehr Interaktivität - das ist die neue Plattform von golfdigital.tv, die heute an den Start geht.

Seit dem Start im September 2007 hat sich golfdigital.tv sehr erfolgreich entwickelt: Nach gerade mal neun Monaten hat der Golf-Spartenkanal die Marke von 7.500 registrierten Nutzern überschritten und entwickelt sich zum zweitgrößten Golfportal in Deutschland. "Wir freuen uns, dass golfdigital.tv den Wünschen der Zielgruppe so gut entspricht. Das ist ein großer Erfolg und für uns Ansporn, die Plattform weiter zu entwickeln und sie entsprechend der Bedürfnisse der Golfspieler und aller am Golfsport Interessierten stets weiter auszubauen", so Dennis Beste, Geschäftsführer von golfdigital.tv

Für die Kunden hat das erste Interaktive Community TV (ICTV) die Technologie weiter optimiert. Dabei stehen neben einer einfacheren Bedienbarkeit des TV- und Videobereichs vor allem die Ausweitung und Optimierung der Community-Funktionen im Vordergrund. Sich mit Golffreunden vernetzen, Lieblingsplätze vorstellen, Fotos und Videos hochladen oder Tipps zum Equipment für die beste Golfrunde - all dies ist mit der neuen golfdigital.tv-Plattform ein Kinderspiel. Lieblingsvideos aus dem Programm oder von anderen Nutzern können jetzt per "Drag & Drop" direkt an Freunde verschickt werden: einfach das gewünschte Video mit der Maus in das Nachrichtenfenster schieben und versenden. In Kürze wird zusätzlich eine Video-Chat-Funktion hinzukommen, mit der die Nutzer auf golfdigital.tv miteinander per Video kommunizieren können.

Auch das Angebot an TV-Inhalten hat sich weiter verbessert. "Neben umfangreichen Trainingsvideos, Dokumentationen, Turnierklassikern und der US-amerikanischen LPGA Tour haben wir ein neues Nachrichtenformat etabliert", erklärt Beste. Die "World Golf News" berichten immer montags aus dem neuen golfdigital.tv Studio vom aktuellen Geschehen auf verschiedenen Profi-Touren. Jeden Donnerstag geben sie einen Ausblick auf das kommende Turnierwochenende und stellen statistische Auswertungen vom vergangenen Wochenende vor.

Neben einer besseren Bildqualität und größeren TV-Fenstern stehen darüber hinaus nun für alle Inhalte Zusatzinformationen und eine Bildvorschau zur Verfügung. Dies ist vor allem für die Videothek vorteilhaft, da der Nutzer vor Abruf eines Videos einen sehr guten Eindruck vom Inhalt erhält.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.