Mittwoch, 23. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 530312

Wendy Ward wird U.S. Vize-Kapitänin beim Solheim Cup 2015

Viermalige Siegerin auf der LPGA-Tour spielte bereits bei drei Solheim Cups

St. Leon-Rot, (lifePR) - Die U.S. Kapitänin des Solheim Cup 2015 Juli Inkster hat am Dienstag die viermalige Siegerin auf der LPGA-Tour und dreimalige Solheim Cup Teilnehmerin Wendy Ward zur Vize-Kapitänin des Solheim Cup 2015 ernannt. Sie wird an ihrer Seite sein, wenn das amerikanische Team im Golf Club St. Leon Rot in Deutschland vom 18. bis 20. September 2015 gegen Europa antritt.

Ward, die seit 1996 auf der LPGA Tour spielt, wird die zweite Vize-Kapitänin des U.S. Teams neben Pat Hurst. Inkster gab ihre Entscheidung beim Eröffnungsturnier der LPGA Tour, der Coates Golf Championtship in Ocala, Florida, bekannt.

"Ich freue mich sehr, dass Wendy neben Pat und mir die amerikanische Mannschaft führen wird. Ich weiß, dass sie unser Team perfekt ergänzt", sagte Inkster. "Wendy bringt eine große Leidenschaft für den Solheim Cup mit und wird ihre Erfahrung an die jüngeren Teammitglieder weitergeben. Sie ist sehr geschätzt unter den Spielerinnen und hat ein unschätzbares Wettkampfwissen."

Für Ward ist die Nominierung eine große Ehre.

"Es ist ein großes Privileg und eine große Ehre für mich, Juli zusammen mit Pat beim Solheim Cup 2015 unterstützen zu dürfen", sagte Ward. "Ich habe mit beiden bereits Wettkämpfe bestritten, es wird für mich mindestens so aufregend sein, mit ihnen ein Führungsteam zu bilden und einen Plan und eine Strategie zu entwickeln. Juli und Pat sind zwei langjährige Freundinnen von mir und ich habe sie als großartige Kämpferinnen, Führungspersönlichkeiten, Mütter und Vorbilder kennengelernt."

Ward ist drei Mal für das U.S. Team beim Solheim Cup angetreten (2002, 2003, 2005) und hat zum Sieg der Amerikanerinnen in 2002 und 2005 beigetragen. Die aus San Antonio stammende Spielerin hat eine Solheim Cup-Bilanz von 2-8-1 vorzuweisen. Zuletzt gewann sie in 2005 auf der LPGA-Tour beim LPGA Takefuji Classic. Insgesamt hat sie 50 Top-10 Platzierungen geschafft und fast fünf Millionen Dollar während ihrer Karriere als Profi verdient.

"Mit Juli weht ein frischer Wind im Team. Sie ist immer gut aufgelegt und wir haben eine Menge Spaß", sagte Ward. "Sie ist die dynamischste LPGA Veteranin, die ich kenne. Sie schafft eine lockere Atmosphäre und ist gleichzeitig sehr zielstrebig, ihr Siegeswille ist bei allem, was sie tut, spürbar. Man sagt oft 'Wenn man einmal im U.S. Team war, dann ist man für immer Teil der Mannschaft.' Aber die letzten zehn Jahre habe ich das Geschehen als Cheerleader verfolgt und freue mich darauf, wieder Teil der Aktion zu sein. Ich kann es kaum erwarten!"

Bevor sie 1995 Profi wurde, war Ward Mitglied im Arizona State University Golf Team und verhalf den Sun Devils drei Mal zum Sieg der nationalen Meisterschaft (1993-1995).

Ebenso wurde am Dienstag bekannt, dass das letzte Turnier, das für die Solheim Cup Qualifikation der Amerikanerinnen relevant sein wird, die Canadian Pacific Women's Open sein werden. Diese finden vom 20. bis 23. August in Vancouver statt. Die Spielerinnen sammeln bereits seit der CN Canadian Women's Open 2013 Punkte, alle LPGA Turniere 2015 sind stärker gewichtet, bei den fünf Major-Turniere zählen die Punkte doppelt. Das U.S. Team für den Solheim Cup setzt sich folgendermaßen zusammen: Die acht besten Spielerinnen des Solheim Cup Rankings qualifizieren sich für das Team sowie die zwei besten Spielerinnen des Rolex Women's World Rankings Members, die noch nicht über die Punkterangliste qualifiziert sind. Des Weiteren hat Juli Inkster als Kapitänin zwei "Captain's picks".

"Jetzt, wo das Solheim Cup Jahr begonnen hat, werde ich zusammen mit meinen Assistentinnen potenzielle Spielerinnen genau beobachten und wir werden das Team zusammen stellen, dass die größte Chance hat, den Solheim Cup nach USA zurückzuholen. Wir freuen uns sehr auf diese Herausforderung", sagte Inkster.

Über den Solheim Cup (www.solheimcup.de)

Der Solheim Cup verbindet die Traditionen und das Renommee des Golfsports mit patriotischem Engagement. Alle zwei Jahre treten bei dem transatlantischen Team- Matchplay-Wettbewerb die besten amerikanischen Golfspielerinnen der Ladies Professional Golf Association Tour (LPGA-Tour) und die besten Europäerinnen der Ladies European Tour (LET) gegeneinander an. Der Solheim Cup gilt mit Abstand als begehrteste Trophäe im Damengolf. Das sportliche Großereignis wird 2015 zum ersten Mal in der 25-jährigen Solheim Cup Geschichte auf deutschem Boden ausgetragen. Nach dem ersten europäischen Gewinn auf amerikanischem Boden im Jahr 2013 und dem damit verbundenen zweiten europäischen Sieg nacheinander schaut die Golfwelt mit Spannung auf den Solheim Cup 2015. Gewinnt das europäische Team zum dritten Mal hintereinander so wäre dies natürlich ein herber Schlag für das "erfolgsverwöhnte" Golfland USA. Die Rekordhalter im Solheim Cup - die USA führt nach Siegen acht zu fünf - wollen die kleine Siegesserie der Europäerinnen beenden und in Deutschland ihren Sieg Nr. 9 feiern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kletterstars aus 25 Nationen treffen sich zum Saisonfinale in Stuttgart

, Sport, adidas ROCKSTARS

Wenn am 15. und 16. September die besten Boulderer der Welt beim IFSC Masters adidas ROCKSTARS in der Porsche-Arena um den Einzug ins Superfinale...

Handball: HC Erlangen erreicht souverän DHB-Pokal-Achtelfinale

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen ist mit zwei überzeugenden Auftritten beim „Erstrunden-Final-Four“ in Nußloch ins Achtelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Die...

Ereignisreiches VLN-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife

, Sport, BMW AG

. Dritter Saisonsieg für Michael Schrey im BMW M235i Racing Cup. BMW M6 GT3 mit Auftritten in Asien und Australien. Ekris Motorsport sichert...

Disclaimer