Top-Resultate für St. Leon-Roter Spieler in der Türkei

Leigh Whittaker belegt Rang drei bei den Turkish Amateur Open / Lindner und Holleder in den Top-Ten / Moritz Lampert wird in der Herrenkonkurrenz Fünfter

(lifePR) ( St. Leon-Rot, )
Erneut glänzten die Aktiven vom Golf Club St. Leon-Rot bei einem internationalen Turnier mit hervorragenden Leistungen: Bei den Turkish Amateur Open, die am vergangenen Wochenende im türkischen Golf-Mekka Belek ausgetragen wurden, gab es für vier Spieler aus St. Leon-Rot ein Top-Ten-Ergebnis.

Beste des Quartetts war dabei Leigh Whittaker, die auf dem Gloria Golf New und Old Course mit 290 Zählern (77, 67, 75, 71) auf dem tollen dritten Platz landete. Siegerin wurde die Dänin Nicole Broch Larsen (284 Schläge), Rang zwei ging an die Französin Manon Gidali (289 Schläge). Den Sprung unter die besten Zehn schafften auch Ann-Kathrin Lindner und Nina Holleder, die sich mit einem Resultat von 294 Zählern den neunten Rang teilen. Abgerundet wurde der starke Auftritt der St. Leon-Roter Damen mit Sophia Popov, die das Turnier mit 298 Schlägen auf dem 16. Platz beendete.

Ebenfalls in Belek traten die Herren zur Turkish Amateur Open an. Sie spielten jedoch auf den Kursen Sultan und Cornelia. Nationalspieler Moritz Lampert schlug dort als einziger Vertreter der Nordbadener ab und landete nach Runden von 73, 70, 72, 72 mit insgesamt 287 Schlägen auf dem ausgezeichneten fünften Rang. Noch besser machten es seine beiden Landsleute Maximilian Rottluff und Marcel Schneider, die mit 277 bzw. 280 Schlägen das Turnier auf Platz eins und zwei beendeten.

»Es ist toll zu sehen, dass unsere Aktiven derzeit auf allen Turnieren in Europa vorne mitspielen. Nach den großartigen Erfolgen unserer jungen Golfer bei der Allianz German Boys & Girls Open sind diese Spitzenergebnisse abermals eine schöne Bestätigung unserer engagierten Arbeit. Wir gratulieren allen herzlich zu den gezeigten Leistungen und freuen uns auf weitere Spitzenplatzierungen unserer Leistungsträger in den kommenden Wochen«, sagt Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer des Golf Club St. Leon-Rot.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.