Dienstag, 22. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 529512

Carin Koch läutet Solheim Cup Jahr in Deutschland ein

Europäische Kapitänin zu Gast bei der CMT in Stuttgart

St. Leon-Rot, (lifePR) - Acht Monate vor Beginn des prestigeträchtigsten Turniers im Damengolf in Deutschland hat die Kapitänin des europäischen Teams, Carin Koch, das Solheim Cup Jahr 2015 eingeläutet. "Für mich ist es eine große Ehre, das europäische Solheim Cup Team 2015 anzuführen", sagte sie auf einer Pressekonferenz der CMT Golf- & WellnessReisen 2015. "Als Kapitänin wird es schwierige Tage geben und tolle Tage, darauf bin ich vorbereitet."

Eine ihrer zentralen Aufgaben werde darin bestehen einen guten Team-Spirit innerhalb ihrer Mannschaft herzustellen: "Der Geist, die Haltung innerhalb des Teams ist wirklich ganz wichtig, damit man eine gute Zeit zusammen hat. Es ist eine lange Woche, es ist eine schwere Woche, aber es ist eines der spannendsten Turniere, die man als Profigolferin spielen kann", sagte Koch. Zu der potenziellen Teamzusammenstellung wollte Koch noch nichts sagen. "Es gibt noch genug Zeit für die Spielerinnen zu zeigen, was sie können." Auch die beiden deutschen Spielerinnen, Sandra Gal und Caroline Masson, haben die Chance, sich ins Team zu spielen. "Ich habe ihnen gesagt, dass sie gut spielen müssen", sagte Koch.

Hans Joachim Nothelfer, Präsident des Deutschen Golf Verbandes, betonte die Bedeutung des Turniers für den deutschen Golfsport: "Allein die Vergabe des Solheim Cup nach Deutschland war ein großer Erfolg", sagte er. "Ich halte es für eine einzigartige Möglichkeit zu zeigen, dass wir in Deutschland in der Lage sind, große Sportereignisse auszurichten." Auch für die Ryder Cup Bewerbung 2022 sei der Solheim Cup ein wichtiger Indikator. Wichtig sei, dass zum Solheim Cup viele Zuschauer kommen. Mit der Initiative "Deutschland reist zum Solheim Cup" und des neuen Formats Lucky 33 "Pitch, Chip & Putt" wolle der DGV möglichst viele Menschen und vor allem auch Jugendliche in Deutschland zum Solheim Cup bringen und so zum Gelingen des Events beitragen.

Wie wichtig der PING Junior Solheim Cup, der 2015 ebenfalls im Golf Club St. Leon- Rot stattfindet, für Nachwuchsspielerinnen ist, wusste Karolin Lampert, Golf-Profi des Golf Club St. Leon-Rot und Spielerin des PING Junior Solheim Cup 2013 zu berichten: "Für seinen Kontinent anzutreten ist eine große Ehre. Und es war vor zwei Jahren für mich eine Riesenerfahrung so nah an den Solheim Cup Spielerinnen dran zu sein", sagte sie.

Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer des Golf Club St. Leon-Rot und Promoter des Solheim Cup gab Einblicke in die Organisation des Turniers: "Das Projekt läuft sehr gut. Es ist jetzt an der Zeit, all das, was wir die letzten zwei Jahre geplant haben, auch umzusetzen", sagte Schulz-Hanßen. "Es ist Spannung in der Luft und es wird eine Party auf die wir uns sehr freuen!" Der "Digitale Solheim Cup" werde dazu beitragen, den Fans beim Solheim Cup ein einzigartiges Fanerlebnis zu bieten: Wichtige Elemente seien hier die Mobile App, die zusammen mit dem Global Partner SAP entwickelt wurde und bereits zum Download in den App Stores zur Verfügung stehe, der Facebook-Channel, in den die Expertise des Global Partners Allianz einfließe und das kostenlose Live-Streaming des Solheim Cup im September 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dass der Solheim Cup für die Allianz, die sich seit vielen Jahren im Golfsport engagiert, sehr viel mehr bedeutet als eine Logo-Präsenz, unterstrich Manfred Boschatzke, Leiter Werbung & Sponsoring der Allianz Deutschland: "Wir möchten in all unseren Sponsoring-Aktivitäten und im Besonderen beim Solheim Cup die Dinge mitgestalten, mitentwickeln und unsere Expertise mit einbringen", sagte er. "Wir machen dies aus Überzeugung und Begeisterung."

Ähnlich äußerte sich auch Stefan Lacher, Head of Sponsorship Technology I Global Sponsorships SAP Marketing: "Uns liegt der Solheim Cup sehr am Herzen - zumal er vor unserer Tür am Stammsitz der SAP stattfindet", sagte er. "Wir wollen im Golf zeigen, wie unsere Technologien dazu beitragen können sportliche Wettbewerbsvorteile zu generieren."

Über den Solheim Cup (www.solheimcup.de)

Der Solheim Cup verbindet die Traditionen und das Renommee des Golfsports mit patriotischem Engagement. Alle zwei Jahre treten bei dem transatlantischen Team- Matchplay-Wettbewerb die besten amerikanischen Golfspielerinnen der Ladies Professional Golf Association Tour (LPGA-Tour) und die besten Europäerinnen der Ladies European Tour (LET) gegeneinander an. Der Solheim Cup gilt mit Abstand als begehrteste Trophäe im Damengolf. Das sportliche Großereignis wird 2015 zum ersten Mal in der 25-jährigen Solheim Cup Geschichte auf deutschem Boden ausgetragen. Nach dem ersten europäischen Gewinn auf amerikanischem Boden im Jahr 2013 und dem damit verbundenen zweiten europäischen Sieg nacheinander schaut die Golfwelt mit Spannung auf den Solheim Cup 2015. Gewinnt das europäische Team zum dritten Mal hintereinander so wäre dies natürlich ein herber Schlag für das "erfolgsverwöhnte" Golfland USA. Die Rekordhalter im Solheim Cup - die USA führt nach Siegen acht zu fünf - wollen die kleine Siegesserie der Europäerinnen beenden und in Deutschland ihren Sieg Nr. 9 feiern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball: HC Erlangen erreicht souverän DHB-Pokal-Achtelfinale

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen ist mit zwei überzeugenden Auftritten beim „Erstrunden-Final-Four“ in Nußloch ins Achtelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Die...

Ereignisreiches VLN-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife

, Sport, BMW AG

. Dritter Saisonsieg für Michael Schrey im BMW M235i Racing Cup. BMW M6 GT3 mit Auftritten in Asien und Australien. Ekris Motorsport sichert...

ASICS startet mit Schauspieler Elyas M'barek und Topmodel Anuthida Ploypetch integrierte Kampagne #Mystylemymove

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

"Sound Mind, Sound Body" - ein gesunder Geist in einem gesunden Körper - der Markenkern des japanischen Unternehmens ASICS wird durch die neue...

Disclaimer