Donnerstag, 24. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 190937

Alexis Szappanos für Weltmeisterschaft nominiert

Der »Club2018«-Spieler Alexis Szappanos vom Golf Club St. Leon-Rot wird die deutschen Farben bei der Herren-Weltmeisterschaft vertreten

St. Leon-Rot, (lifePR) - Er musste bis zuletzt zittern, aber das Warten hat sich gelohnt. Denn: Alexis Szappanos vom Golf Club St. Leon-Rot wurde von Herren-Nationaltrainer Uli Zilg für die Mannschafts-WM im argentinischen Olivos GC und Buenos Aires GC vom 28. bis 31. Oktober nominiert.

Die Nachwuchsförderung des GC St. Leon-Rot trägt damit weitere Früchte, denn »Club 2018«-Spieler Szappanos gehört zu den talentiertesten Spielern dieses Förderkonzepts. Seine Nominierung bestätigt die Verantwortlichen des Clubs auf dem richtigen Weg zu sein. Dazu der Geschäftsführer des GC St. Leon-Rot Eicko Schulz-Hanßen: »Wir sind Stolz, dass nach Sean Einhaus, Stephan Groß und Florian Fritsch erneut ein Spieler aus dem GC St. Leon- Rot für die Mannschafts WM nominiert wurde und sehen damit unseren Weg der Spitzenförderung bestätigt. Wir drücken Alexis die Daumen, dass er neben einer tollen WM auch die Qualifikation für die European Tour schafft.« Bereits vor zwei Wochen hatte der Nationalspieler mit einer überzeugenden Leistung die erste Stage der Qualifying School zur European Tour auf dem Scandinavian Course im GC Fleesensee absolviert und damit den Sprung in die zweite Runde des Qualifikationsmarathons geschafft. Jetzt setzte er mit einer Top-Ten-Platzierung bei den Turkish Amateur Championship noch einen drauf, so dass sich Nationaltrainer Zilg für den 1986 geborenen Szappanos entschied.

Golf Club St. Leon-Rot

Der 1997 gegründete Club verfügt über zwei 18-Löcher-Meisterschaftsplätze, die beide bereits Austragungsort der Deutsche Bank SAP Open waren, einem Profiturnier der PGA European Tour. Tiger Woods, der weltbeste Golfspieler, hatte in St. Leon-Rot seinen ersten Auftritt auf dem europäischen Festland und gewann das Turnier in den Jahren 1999, 2001 und 2002. Beide Plätze, "St. Leon" und "Rot", wurden mehrfach von der Fachpresse ausgezeichnet. So erhielt der Meisterschaftsplatz Rot 2010 bereits zum neunte Mal in Folge den begehrten Golf Journal Travel Award als "Bester Golfplatz in Deutschland". Das Golf Magazin erklärte die Spielbahn 9 des Platzes »Rot« im Jahre 2000 zu einem der "Top 500 Holes in the World". Darüber hinaus verfügt die Anlage über einen 9-Löcher-Kurzplatz sowie einen 5-Löcher-Bambini-Platz. Zudem stehen mit einer Driving-Range, einem innovativen Video-Trainingszentrum, diversen Pitching-, Chipping- und Putting-Grüns großzügige und hochwertige Übungsbereiche zur Verfügung. Bekannt ist der Golf Club ferner durch seine herausragende Stellung im deutschen Amateur-Golf. Eine vorbildliche und systematische Jugendförderung bildet seit Jahren die Grundlage für sportliche Erfolge. So stellt St. Leon-Rot seit sieben Jahren in Folge den Deutschen Mannschaftsmeister der Herren. Darüber hinaus gab es auch einen Europameisterschafts-Erfolg. Die Damenmannschaft kann auf vier Deutsche Meisterschaften und vier Europameister-Titel verweisen. Maßgeblich verantwortlich für die Entwicklung von St. Leon-Rot zu einer der besten Golfanlagen Deutschlands ist Clubpräsident Dietmar Hopp, einer der Gründer des Walldorfer Softwarekonzerns SAP.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Team RLL geht auf dem VIR wieder auf Punktejagd

, Sport, BMW AG

GT-Klassen stehen auf dem Virginia International Raceway im Mittelpunkt. Auberle­n/Sims aktuell nur neun Punkte hinter den Meisterschaftsführen­den. John...

Kletterstars aus 25 Nationen treffen sich zum Saisonfinale in Stuttgart

, Sport, adidas ROCKSTARS

Wenn am 15. und 16. September die besten Boulderer der Welt beim IFSC Masters adidas ROCKSTARS in der Porsche-Arena um den Einzug ins Superfinale...

Handball: HC Erlangen erreicht souverän DHB-Pokal-Achtelfinale

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen ist mit zwei überzeugenden Auftritten beim „Erstrunden-Final-Four“ in Nußloch ins Achtelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Die...

Disclaimer