Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67422

"Runde Sache" - GO! advertising und die Binding Brauerei laden zum großen Binding Fußball Cup 2008

(lifePR) (Wiesbaden, ) Die Wiesbadener Across-the-line-Agentur GO! advertising konzipiert und organisiert im Auftrag der Radeberger Gruppe KG den Binding Fußball Cup, den größten Indoor-Soccer-Event in Hessen für Hobby-Kicker, im November 2008.

Im Vorfeld rührt GO! advertising mit einer aufmerksamkeitsstarken Promotion- Tour kräftig die Werbetrommel.Der Binding Aktionstruck tourt durch Städte und Universitäten und sorgt auch in ausgesuchten Key Accounts für Stadion Atmosphäre. Dabei kommen innovative und neu entwickelte Promotion-Module zur Teilnehmer-Akquise zum Einsatz.Begleitend wird der Binding Fußball Cup 2008 zu hochfrequenten Zeiten in S- und U-Bahnen kommuniziert. Ein speziell für die Gastronomie entwickeltes Tool bringt zusätzlich Spiel und Spaß für die Gäste.

Die Kampagne wird massiv flankiert von Kommunikationsmaßnahmen wie z.B.Plakatschaltungen, Freecards, Urinal-Werbeplakate, Printanzeigen, Hörfunk und Info-Cards und eine Microsite, die den Verbraucher darüber hinaus im Rahmen von Gewinnspielen integrieren.

go.communicate GmbH

Die GO! advertising Gesellschaft für Marketing und Kommunikationsdesign mbH wurde 1989 gegründet. Inzwischen beschäftigt die bundesweit operierende Across-the-Line-Agentur an den Standorten Wiesbaden und Berlin 25 feste und 12 freie Mitarbeiter, die klassische Kommunikation mit strategischer Markenführung und Verkaufsförderung zu einem erfolgreichen Ganzen bündelt. Die Aktivitätenschwerpunkte von GO! advertising sind in fünf Units gegliedert: Strategie & Marketing, Kommunikation & Design, Event & Promotion, Clearing & Database, Einkauf & Produktion.Zu den Referenzkunden von GO! advertising zählen unter anderen:Binding, BMW, 20th Century Fox, Campari Deutschland, Eckes-Granini, Nestlé Erzeugnisse, Zweifel Chips, Waffel Löser, Freixenet, PASCOE Naturmedizin, Varta und Importhaus Wilms mit DAVIDOFF Café und Sipahh.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer