Gleiss Lutz bestätigt Managing Partner und wählt neuen Sozietätsratsvorsitzenden

(lifePR) ( Berlin, )
Die Partnerversammlung von Gleiss Lutz hat Prof. Dr. Michael Arnold und Dr. Alexander Schwarz als Co-Managing Partner für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Den Vorsitz des Sozietätsrats übernimmt ab dem 1. Januar 2020 Dr. Christian Cascante.

"Wir freuen uns sehr über das uns entgegengebrachte Vertrauen", kommentiert Dr. Alexander Schwarz und ergänzt: "In unserer zweiten Amtszeit werden wir unter anderem weiter konsequent an der Verbesserung der fachgebietsübergreifenden Zusammenarbeit in der Kanzlei arbeiten." Prof. Dr. Michael Arnold erläutert: "Unser Ziel ist es, komplexe Projekte noch effizienter bearbeiten zu können und damit unsere Position als eine der führenden international tätigen Kanzleien in Deutschland nachhaltig zu stärken - bei Mandanten, Wettbewerbern und juristischem Nachwuchs."

Prof. Dr. Michael Arnold und Dr. Alexander Schwarz folgten 2016, erstmalig als Doppelspitze, als Managing Partner der Kanzlei auf Dr. Rainer Loges, der das Amt seit 2008 inne hatte. Prof. Dr. Michael Arnold ist seit 1999 bei Gleiss Lutz in Stuttgart im Bereich Aktienrecht und Corporate Litigation tätig und seit 2004 Partner der Kanzlei. M&A-Partner Dr. Alexander Schwarz ist seit 1998 bei Gleiss Lutz, seit 2003 als Partner. Er baute als Gründungspartner das Düsseldorfer Büro der Kanzlei mit auf und verantwortet seit 2011 auch den Bereich Human Resources bei Gleiss Lutz.

Dr. Christian Cascante wurde als Nachfolger von Dr. Wolfgang Bosch zum Vorsitzenden des Sozietätsrats gewählt. Er übernimmt das Amt für die nächsten zwei Jahre. Christian Cascante ist seit 2003 Partner bei Gleiss Lutz. Er leitet seit 2013 den Bereich Corporate/M&A. Er arbeitet von den Standorten Frankfurt und Stuttgart aus.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.