Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67440

G+J Electronic Media Sales (EMS) steigt in der aktuellen internet facts 2008-II in die Top 5 AGOF Vermarkter auf

Hamburg, (lifePR) - Mit insgesamt 12,59 Millionen Unique User erreicht das G+J EMS Portfolio 3,53 Millionen Unique User mehr als in der letzten Erhebungswelle. Damit konnte der Hamburger Vermarkter G+J EMS seine Position im AGOF Vermarkter-Ranking um sechs Plätze verbessern und zählt jetzt zu den fünf größten Online-Vermarktern in Deutschland.

Hamburg, 25. September 2008 - Mit einem Zuwachs von 38,9 Prozent bei der Netto-Reichweite erreicht G+J EMS in der heute veröffentlichten AGOF Markt-Media-Studie internet facts 2008-II 12,59 Millionen Unique User im durchschnittlichen Monat. Das entspricht einer Reichweite von 30,8 Prozent unter den 40,91 Millionen Internetnutzern ab 14 Jahren in Deutschland. Damit ist knapp ein Drittel der deutschen Internetnutzer auf den von G+J EMS vermarketeten Online-Angeboten anzutreffen.

Mit PM-ONLINE.de und FTD.de sind zwei neue Angebote von G+J EMS in der aktuellen Studienwelle dabei. Durch die Übernahme der Vermarktung der FTD.de erreicht G+J EMS im Verbund mit BÖRSE-ONLINE.de, CAPITAL.de und IMPULSE.de nunmehr einen Marktanteil von knapp 25 Prozent* bei den redaktionellen Finanzangeboten und bietet damit reichweitenstarke Qualitätsumfelder zu Ansprache der finanzaffinen Nutzergruppen. Insgesamt werden Reichweiten- und Strukturdaten von 21 Online-Angeboten von G+J EMS in der internet facts abgebildet und können über das AGOF Planungstool TOP für die Online-Mediaplanung genutzt werden.

Im Vergleich zu Vorwelle verzeichnen ARCOR.de bzw. VODAFONE.de die stärksten Zuwächse und sind mit 6,62 Millionen Unique User bzw. 3,66 Millionen Unique User gleichzeitig auch die reichweitenstärksten Angebote im G+J EMS Portfolio. Die größten redaktionellen Angebote bei G+J EMS sind STERN.de mit 2,11 Millionen Unique User, BRIGITTE.de mit 0,71 Millionen Unique User und FTD.de mit 0,68 Millionen Unique User im durchschnittlichen Monat.

Arne Wolter, Geschäftsführer von G+J EMS: "Durch die konsequente Erweiterung unseres Portfolios in wichtigen Kernsegmenten - wie beispielsweise dem Finanzbereich - ist es uns gelungen, unsere Reichweite nachhaltig und auf qualitativ hohem Niveau auszubauen. Der Aufstieg unter die Top 5 Online-Vermarkter in Deutschland belegt den Erfolg unserer strategischen Ausrichtung als hochwertiger digitaler Vermarkter."

G+J Electronic Media Sales GmbH

Die G+J Electronic Media Sales (EMS) GmbH ist der Vermarkter digitaler Medien von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr in Hamburg. Mit Online-Ablegern bekannter Printmarken wie stern.de, BRIGITTE.de, boerse-online.de, sowie mobilen Marken in Form von Vodafone live!, stern.de Mobile, BRIGITTE.de mobil oder BÖRSE ONLINE MOBIL verfügt G+J EMS über eines der hochwertigsten Medien-Portfolios in Deutschland. Die sechs G+J EMS-Standorte in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München garantieren eine große Kundennähe und sorgen mit maßgeschneiderten Werbeformen und individuellen Konzepten für eine größtmögliche Effizienz der eingesetzten Budgets.

Als ältester Vermarkter digitaler Medien im Bereich Online-Werbung in Deutschland hat G+J EMS von Beginn an eine führende Rolle beim Gattungsmarketing und der Werbewirkungsforschung in den unterschiedlichen Medienkanälen eingenommen. Neben regelmäßig erscheinenden Studien zum Thema Online-, Mobile- und Crossmedia-Werbung bietet G+J EMS seinen Werbekunden auch Möglichkeiten zur Kampagnen begleitenden Kontrolle ihrer Werbeaktivitäten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gothaer auf der DKM 2017: MehrWerte für Makler

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die Gothaer legt ihren Schwerpunkt auf der DKM vom 24. bis 26. Oktober in Dortmund auf ihre umfassenden Services für Makler. Am Gothaer Stand...

Auch Fitch Ratings bestätigt Rating-Ergebnisse der Gothaer

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Ratingagentur Fitch Ratings hat am 20.10.2017 die Rating-Ergebnisse der Gothaer Allgemeine Versicherung AG und der Gothaer...

Neuer stellvertretender Vorsitzender bei der IGVM e. V., Berlin: Peter J. O. Bartz, Geschäftsführer der bvm, Herxheim

, Finanzen & Versicherungen, bvm Bartz Versicherungsmakler GmbH

Peter J. O. Bartz, Geschäftsführer der bvm Bartz Versicherungsmakler GmbH, Herxheim als stellvertretender Vorsitzender der Interessengemeinscha­ft...

Disclaimer