AdSpecial-Premiere: G+J Media Sales realisiert mit dem "Magic Window" eine neue Sonderwerbeform für Volkswagen

(lifePR) ( Hamburg, )
Das Magic Window sorgt mit seinem interaktiven Mechanismus für ein hohes User- Involvement und eine überraschende Inszenierung des neuen Volkswagen up! 4-Türers.

G+J Media Sales hat gemeinsam mit dem Kunden Volkswagen und der Agentur MediaCom Düsseldorf das innovative AdSpecial Magic Window entwickelt und umgesetzt. Diese Sonderwerbeform stellt eines der Highlights der aktuellen Kommunikation zum neuen up! dar und ist in der Aboauflage der Ausgabe 10/2012 der G+J Zeitschrift NEON zu sehen.

Bei dem Magic Window handelt es sich um einen Beihefter mit integriertem Schiebeelement. Durch das Ziehen an einer Lasche kann der Leser das zuvor nur in Umrissen erkennbare Anzeigenmotiv des Kunden auf magische Weise komplettieren. Damit macht es den aktuellen Kampagnenclaim "Klein ist groß. Der neue up! als 4-Türer" für den Leser auch haptisch erlebbar.

Yunfeng Cui, Director Media Solutions bei G+J Media Sales: "Das neue AdSpecial Magic Window ist ein Hingucker in der aktuellen up! Kampagne und sorgt durch seinen magischen Mechanismus für einen echten Überraschungseffekt. Die haptischen Erlebnisse verstärken die Aufmerksamkeit bei den Lesern."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.