GHOTEL Group feierte offizielle Eröffnung des neuen Hauses in Bochum

(lifePR) ( Bonn / Bochum, )
In bester Lage freut sich das Team vom GHOTEL hotel & living Bochum auf seine Gäste. Wie wäre es mit einem „Kennen-lern-Trip“ inklusive Schlittschuhlaufen? Der EisSalon Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum macht es möglich.

Am 14. November wurde das neue GHOTEL hotel & living in Bochum offiziell eröffnet. Die Lage ist perfekt: Das neue Hotel liegt in exponierter Lage an der Alleestraße, nur 500 m entfernt von der Bochumer Jahrhunderthalle, die Dreh- und Angelpunkt für große Messen und Veranstaltungen ist. Die Jahrhunderthalle Bochum ist ein architektonisches Wahrzeichen der Stadt und ein besonders gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und die Transformation von der Industriekultur in die Kulturindustrie. Sie ist außerdem eine ganz besondere Location für vielfältige kulturelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet. In einzigartigem Ambiente zwischen Moderne und Tradition kann man hier Konzerte, Shows, Theater und Installationen erleben. Hier findet auch die „Ruhrtriennale“, das wichtigste Kulturfestival der Region, statt. Im Winter wird die Jahrhunderthalle sogar zur Eisbahn umfunktioniert. Der „EisSalon Ruhr“ ist ein Highlight für Eislauf-Fans. Das Ambiente ist einzigartig: Stahlträger, meterhohe Decken, bunte Lichter, Musik und jede Menge Eis. Im Dezember 2019 und Januar 2020 verwandelt sich die Jahrhunderthalle Bochum wieder für ein paar Wochen in ein Paradies für Schlittschuhläufer. Die 90 Meter lange und 17 Meter breite Indoor-Eisbahn in einzigartiger Kulisse bietet den perfekten Rahmen zum Eislaufen. Zwei Rollstuhlplattformen bieten auch Rollstuhlfahrern den Zugang zur Eisbahn.

Das kulturelle Angebot Bochums ist vielfältig. Mit dem Musical Starlight Express zieht die Stadt schon seit mehr als 31 Jahren über 17 Millionen Zuschauer an. Konzerte der erstklassigen Symphoniker im Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Veranstaltungen im RuhrCongress, im renommierten Schauspielhaus Bochum oder in der Jahrhunderthalle Bochum setzen kulturelle Akzente. An die Kohlevergangenheit der Stadt erinnern das Deutsche Bergbau-Museum, die Bergbauwanderwege und die an der Route der Industriekultur liegenden ehemaligen Zechen, die wie das Eisenbahnmuseum Bochum und die Zeche Hannover zu Museen geworden sind. Im Bochumer Ruhrpark gibt es ein großes Einkaufsangebot. Das Bochumer Nachtleben hat es in sich: Das verkehrsberuhigte, lebendige Straßendreieck in der Innenstadt, das „Bermuda3Eck“, zieht mit seinen individuellen Cafés und urigen Kneipen, mit seinen ungewöhnlichen Tanzclubs, eleganten Lounges und internationalen Restaurants Besucher aus dem Ruhrgebiet und darüber hinaus magisch an. Auch die ca. 56.000 Studenten der Stadt feiern hier gerne.

Das neue GHOTEL hotel & living befindet sich in zentraler Lage und bietet den Gästen zu allen Sehenswürdigkeiten kurze Wege und die Möglichkeit, die attraktive Stadt und Region unkompliziert kennen zu lernen oder die zahlreichen Veranstaltungen in der Jahrhunderthalle zu besuchen. Ein weiterer großer Vorteil ist die schnelle Erreichbarkeit des Hotels. Der Flughafen Dortmund ist 30 km und der Flughafen Düsseldorf 40 km entfernt. Die Messe Bochum ist in 3 km, der Bochumer Hauptbahnhof in 1 km und die A40 in nur 2 km erreicht.

Das 5-geschossige Gebäude verfügt über 162 Zimmer sowie über eine Hotelbar mit Außenbewirtung, in der auch Snacks angeboten werden. Auch Behindertengerechte Zimmer können gebucht werden. Ein Fitnessraum, kostenfreies WLAN, Sky-TV und hoteleigene Parkplätze komplettieren das Angebot.

Ganz neu im Bochumer GHOTEL hotel & living ist, dass die Gäste auch mobil einchecken können. Vorab per Smartphone oder vor Ort an zwei Express-Countern des Anbieters Hotelbird kann schnell und problemlos per Bluetooth ein- bzw. ausgecheckt werden. Damit entfallen Wartezeiten, der Gast kann alles mit geringstmöglichem Aufwand erledigen und bekommt außerdem viele nützliche Zusatzinformationen. Selbst der Meldeschein füllt sich ab sofort wie von selbst aus. Und das Hotel-Serviceteam hat Zeit für die wichtigen Fragen und Anliegen.

Das Angebot „EisSalon Ruhr“ vom GHOTEL hotel & living beinhaltet eine Übernachtung im modern eingerichteten Zimmer inkl. Frühstücksbuffet, eine Eintrittskarte pro Person im EisSalon Ruhr (Schlittschuhverleih gegen Gebühr). Der EisSalon Ruhr hat an folgenden Tagen geschlossen:
24. + 25.12./31.12.2019 + 01.01.2020. Das Angebot ist buchbar vom 14.12.2019 bis 12.01.2020 und kostet pro Person im Doppelzimmer 49,50 €, im Einzelzimmer: 79,00 €.

Kontaktdaten und Buchung: GHOTEL hotel & living Bochum, Alleestraße 140, 44793 Bochum, https://www.ghotel-group.de/hotels/bochum/, bochum@ghotel.de, www.ghotel-group.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.