Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 662538

GFH Peeling-Gels jetzt umweltfreundlich: Walnussschalen statt Kunststoffpartikelchen

Fürth, (lifePR) - Mikropartikel, also mikroskopisch kleine Plastikkügelchen in kosmetischen Produkten wie etwa Zahnpasta, Seife oder Duschgel sollen mithelfen, Zähne oder Haut gründlich zu reinigen. Allerdings haben sich die meist aus Polyethylen bestehenden Kunststoffkörper in jüngster Zeit den denkbar schlechtesten Ruf erworben: Mit dem Abwasser gelangen sie in Flüsse, Seen und Meere und werden Teil der riesigen Mengen von Plastikmüll, der mittlerweile unsere Ozeane verunreinigt. Die GFH hat deshalb jetzt diese Mikropartikel aus ihren Peeling-Gels verbannt und sie durch geriebene Walnussschalen ersetzt. Die Gels haben dadurch zwar ein wenig die Farbe gewechselt, nichts aber an Wirksamkeit eingebüßt. Und für die Umwelt sind sie nun absolut unschädlich.  

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Make-up trifft Kunst

, Beauty & Wellness, Wala Heilmittel GmbH

Zweimal im Jahr möchte Dr. Hauschka mit besonderen Farben, Texturen oder ganz neuen Produkten überraschende und inspirierende Impulse setzen....

Gesichter 2018 – Schön. Voller Lebenskraft.

, Beauty & Wellness, SPEICK Naturkosmetik, Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

Bereits seit 2008 verfolgen wir nachhaltig den Weg, authentische Menschen für unsere eigene Bildwelt zu fotografieren. Nach mehreren Fotoshootings...

80. Geburtstag der beliebtesten Thermen Europas

, Beauty & Wellness, Kur- & GästeService Bad Füssing

1938 entdeckten Ölsucher die legendären Heilquellen / Heute hilft das Thermalwasser aus 1000 m Tiefe Millionen Menschen aus der ganzen Welt bei...

Disclaimer