lifePR
Pressemitteilung BoxID: 679924 (gfh gesellschaft für haarästhetik mbH)
  • gfh gesellschaft für haarästhetik mbH
  • Heinrich-Stranka-Straße 16
  • 90765 Fürth
  • http://www.gfh-hair.de
  • Ansprechpartner
  • Birgit Duncker
  • +49 (221) 9520944

Für besondere Köpfe: ContactSkin® PREMIUM

Mit dem antibakteriellen Folien-Mix lässt sich das Haarhaut-Haftsystem mehrmals einsetzen

(lifePR) (Fürth, ) ContactSkin® PREMIUM ergänzt ab sofort die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Haarhaut-Haftsystems ContactSkin® der GFH, Gesellschaft für Haarästhetik mbH aus Fürth. Eine innovative, vom auf klinische Folien spezialisierten Hersteller aus Italien entwickelte antibakterielle Haftmembran ermöglicht nun eine neue Kombination von Folienteil und medizinisch getesteter Befestigungsmembran. Das System kann damit problemlos auch bei extrem fettiger Kopfhaut, ungewöhnlich häufigem Wasserkontakt oder schweißtreibendem Extremsport eingesetzt werden.

Darüber hinaus kann ein ContactSkin® Haarsystem nun bei Bedarf mehrfach verwendet werden. Es kann beispielsweise nach zwei bis drei Wochen abgenommen, gereinigt und ohne Erneuerung der Haftmembran wieder appliziert werden. Mit ContactSkin® PREMIUM ist - bei entsprechender Behandlung und Pflege - so eine Tragedauer von bis zu zwölf Wochen auch unter extremen Bedingungen möglich. In die hautverträgliche Haftmembran eingearbeitet sind zusätzliche stabilisierende Fäden, so dass sie sich beim wiederholten Aufbringen nicht überstretchen lässt und perfekten Tragekomfort garantiert.

Auch für ContactSkin® for women ist ContactSkin® PREMIUM perfekt geeignet. Bieten sich Perücken und Haarteile mit längerem Echthaar auf Grund ihrer Qualität und demzufolge anspruchsvollen Preisgestaltung doch geradezu für den mehrmaligen Einsatz an. Mit der neuen, leistungsstärkeren Membran ist das problemlos möglich. Einzige Voraussetzung: absolut sauberes, hygienisches Arbeiten des Zweithaar-Profis im Studio.

Paolo Sabbadin, italienischer Gast-Akteur der GFH, der das PREMIUM-System ein Jahr lang in vielen Testläufen erprobte, hat es beim diesjährigen Zweithaar Event der GFH vorgemacht: In detaillierten Schritten löste er ein  ContactSkin® for men PREMIUM-Haarteil mit viel Wasser, reinigte akribisch die Kopfhaut mit Activ Bonding Shampoo, rasierte sie erneut und applizierte das inzwischen ebenfalls mit Bonding Shampoo gründlich gewaschene, noch nasse Haarteil erneut. Mit dem Fön getrocknet, erlangt es so innerhalb weniger Minuten die ausreichende Haftung für einen neuen Haarschnitt. Absolut sicher und zuverlässig sitzt und hält es dann, wie bei ContactSkin® üblich, nach 24 Stunden.