Die Hallenrad ChampionsTrophy live aus Stuttgart

Eine Randsportart im Scheinwerferlicht

(lifePR) ( Erkrath, )
Noch ist der Bekanntheitsgrad des Hallenradsports gering; die Sportler stehen kaum in der Öffentlichkeit. Um das zu ändern wird morgen, am 17. Dezember, mit der Hallenrad Champions‐Trophy ein neues Event aus der Taufe gehoben. In der Porsche‐Arena Stuttgart kämpft dann ein internationales Starterfeld um die ersten Titel im Radball und Kunstradsport. Der Internetsender spobox.tv übertragt die Wettkämpfe am morgigen Samstag ab 15.30 Uhr live.

Im letzten Jahr wurden an gleicher Stelle die UCI Hallen‐Radsport‐Weltmeisterschaften ausgetragen. Jetzt feiert in Stuttgart ein Einladungsturnier Premiere, das den Radsportlern eine neue Plattform bieten soll. Auf die Zuschauer wartet ein abwechslungsreiches Programm: Während es beim Kunstradsport auf Ruhe und Ästhetik ankommt, werden die acht weltbesten Teams im Radball für Action und Spannung sorgen.

Alle Wettkämpfe werden am Samstag von 15.30 Uhr bis 21.30 Uhr auf www.spobox.tv übertragen.

spobox.tv im Fernsehen Heute schon ist es möglich, mit einem Fernseher der neuesten Generation spobox.tv zu empfangen - der Sportsender ist auf allen modernen Hybrid TV‐Geräten der Marken Samsung, Philips, Loewe und LG vorinstalliert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.