Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158241

Germanwings holt erste gestrandete Fluggäste zurück nach Deutschland

Eingeschränkter Flugbetrieb ab Dienstag früh / Ersatzflugplan auf der Internetseite www.germanwings.com

(lifePR) (Köln/Bonn, ) Germanwings nimmt den eingeschränkten Flugbetrieb am Dienstagmorgen wieder auf. Die Günstig-Airline will erste gestrandete Urlauber zurück nach Deutschland holen. Die Fluggesellschaft veröffentlicht auf ihrer Internetseite einen entsprechenden Ersatzflugplan. Innerhalb dieses Flugplans werden zunächst Inseln oder entferntere Auslandsziele angeflogen, also Ziele, zu denen es sonst wenig alternative Verkehrsverbindungen gibt.

Germanwings hat für diesen Ersatzflugplan die Erlaubnis der Behörden bekommen, einen Teil ihrer Flotte wieder ab deutschen Flughäfen einzusetzen.

Kunden finden auf der Website www.germanwings.com laufend aktualisierte Informationen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ContiPremiumContact 5 mit ContiSeal-Technologie ist Sieger im Sommerreifentest der Guten Fahrt

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Im Sommerreifentest von „Gute Fahrt“, der Fachzeitschrift mit Schwerpunkt auf Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern, hat der ContiPremiumContact...

100 Jahre Automobilbau bei Mitsubishi

, Mobile & Verkehr, MMD Automobile GmbH

DAS MODELL A: Stolz präsentierten die Arbeiter in Kobe den Prototyp des ersten Serienautomobils in Japan. Mit dem Modell A setzte Mitsubishi...

Schilderwechsel schwarz auf grün

, Mobile & Verkehr, uniVersa Versicherungen

Am 1. März beginnt für Mofas und Mopeds ein neues Versicherungsjahr. Ab dann gelten schwarze Kennzeichen. Die bisherigen grünen Nummernschilder...

Disclaimer