Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661056

Berufsbegleitendes Masterstudium steht im Mittelpunkt

Heilbronn, (lifePR) - Am Samstag, 22. Juli, findet an der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn der nächste Infotag statt. Die Besucher erfahren viel Wissenswertes aus den berufsbegleitenden Masterstudiengängen der Business School und erhalten einen Einblick, wie man sich auf anspruchsvolle Führungsaufgaben optimal vorbereitet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen der persönliche Erfahrungsaustausch und die Beratung anhand der eigenen Fähigkeiten und Interessen.

Ideale Verbindung von Studium und Beruf

Ein Studium an der GGS bietet viele Vorteile: Dank des Wochenendformats bieten die angebotenen Studiengänge in Management und Wirtschaftsrecht eine ideale Verbindung von Studium und Beruf. Kleine Lerngruppen, individuelle Betreuung und international renommierte Dozenten zeichnen das Studium an der GGS außerdem aus. Anhand der in den Unterricht eingebrachten Fragestellungen und Aufgaben der eigenen Berufspraxis können die Studierenden kontinuierlich ihr Wissen ausbauen, von konstruktiven Diskussionen profitieren und ihr berufliches Netzwerk erweitern.

Beim GGS-Infotag steht ein Team aus Professoren und Mitarbeitern der Studienberatung für ausgiebige Gespräche zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 22. Juli, um 10:30 Uhr und endet gegen 15:00 Uhr mit einem kleinen Snack. Veranstaltungsort ist das GGS-Gebäude auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung, Bildungscampus 2, 74076 Heilbronn (Zufahrt über Dammstraße 1).

Die Anmeldung zum Master-Infotag erfolgt bei Sabine Bangert von der Studienberatung telefonisch unter 07131 645636-23, per E-Mail an sabine.bangert@ggs.de oder über das Online-Anmeldeformular auf www.ggs.de/infotag.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer