Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 659524

Postkarte zum diesjährigen ViaThea ab sofort erhältlich

Ein Bildmotiv von Andreas Neumann-Nochten ist jetzt als Postkarte erschienen. Der Erlös kommt dem Internationalen Straßentheaterfestival zugute

Görlitz, (lifePR) - Der Görlitzer Künstler Andreas Neumann-Nochten hat wieder einmal die Stadt Görlitz als Vorlage für eine seiner zahlreichen Zeichnungen genommen. Das entstandene Wimmelmotiv stellt er dem Internationalen Straßentheaterfestival ViaThea zur Verfügung, das vom 6. bis 8. Juli bereits zum 23. Mal den urbanen Raum der Europastadt Görlitz/Zgorgelec zur Freilichtbühne macht.

Dieses ist nun in Form einer Postkarte zu einem Unkostenbeitrag von einem Euro in allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Erlös kommt in vollem Umfang dem Internationalen Straßentheaterfestival ViaThea zugute.

Darüber hinaus gibt es wieder ein spannendes Quiz rund um Görlitz und das ViaThea. Den Gewinnern winken tolle Preise.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Voraufführung des Lilienmusicals "AUS TRADITION ANDERS"

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am 27. April um 19.30 Uhr haben Musical- und Fußballbegeisterte die Gelegenheit, eine Voraufführung des Lilienmusicals AUS TRADITION ANDERS zu...

Darlene Love und Ed Enoch & The Stamps kommen zum 17th European Elvis Festival nach Bad Nauheim

, Kunst & Kultur, Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH

Vom 17. bis 19. August steigt im hessischen Bad Nauheim einmal mehr das längst zu einem Top-Event gewordene European Elvis Festival. Fans des...

Tatortkommissarin in anderer Mission: Mechthild Großmann im Lesungskonzert mit dem Philharmonischen Chor Dresden

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

In einem Konzert mit Lesung, mit dem an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erinnert wird, führt Großmann nun durch Passagen aus Erich...

Disclaimer