lifePR
Pressemitteilung BoxID: 679836 (Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH)
  • Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
  • Demianiplatz 2
  • 02826 Görlitz
  • http://www.g-h-t.de/
  • Ansprechpartner
  • Franziska Springer
  • +49 (3581) 474734

Die Komödie »Liebe Diebe« ist erstmals an einem deutschen Theater zu sehen

Ab 3. November ist das flotte Verwechslungsspiel am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau zu erleben

(lifePR) (Görlitz, ) Für die deutschsprachige Erstaufführung der schwungvollen Verwechslungskomödie »Liebe Diebe« holt das Gerhart-Hauptmann-Theater den Erfolgsautor und -regisseur Axel Stöcker (Regisseur von »Der Pantoffel-Panther«, Autor von »Der König der Schmuggler - Das Geheimnis des Pascherfriedel«) als Gast ans Zittauer Schauspielhaus. Er inszeniert die Kriminalkomödie in der Ausstattung von Leonore Pilz, die bereits in der vergangenen Spielzeit Bühne und Kostüme für die Komödie »Das Sextett oder Roma und Julian« kreierte.

Der Einbruch in eine Pariser Wohnung scheint ein todsicherer Coup zu sein, denn Vincent (Marc Schützenhofer) weiß sicher, dass ihre Besitzerin im Urlaub ist. Doch dann trifft er dort auf ihre Freundin Lilian (Renate Schneider), die ausgerechnet auch noch Richterin ist. Als unerwartet ein Offizier (Klaus Beyer) und schließlich auch noch dessen Tochter (Maria Weber) eintreffen, ist die Verwechslung perfekt: Ist Vincent ein Liebhaber von Lilian oder tatsächlich ein Einbrecher? Sind Richterin und Offizier ein Paar? Und was weiß die Tochter über Vincent?

Vor mehr als zwanzig Jahren feierte Autor Louis-Michel Colla mit seiner Komödie eine gelungene Uraufführung in Paris. Ab dem 3. November sorgt »Liebe Diebe« nun erstmals auch in Deutschland für humorvolle Theaterabende.

Theater Zittau
Fr., 03.11., 19:30 Uhr - PREMIERE
Im Anschluss: NachSpiel - Premierenfeier im Foyer
So., 05.11., 15:00 Uhr
Mi., 08.11., 19:30 Uhr - STUDENTENTAG
Fr., 10.11., 19:30 Uhr
Sa., 18.11., 19:30 Uhr
Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage unter www.g-h-t.de

Theater Görlitz
Ab 17. Februar 2018

Liebe Diebe
Eine etwas unwahrscheinliche Kriminalkomödie von Louis-Michel Colla
Deutsch von Manfred Langner
DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG

BESETZUNG:

Regie:                      Axel Stöcker
Ausstattung:               Leonore Pilz
Dramaturgie:              Gerhard Herfeldt

Vincent, ein Einbrecher:   Marc Schützenhofer
Liane, eine Richterin:      Renate Schneider
André, ein Offizier:        Klaus Beyer
Marie, seine Tochter:      Maria Weber

 

Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH