Augsburg TV auf den Spuren von Fürsten und Äbten

(lifePR) ( Donauwörth, )
Mächtige Burgen, prächtige Schlösser, Kirchen und Klosteranlagen: Das Ferienland Donau-Ries ist eine Gegend voller Geschichte – und das zeigt sich auch in seinen eindrucksvollen Bauwerken. Ab 20. Juni bekommen die Zuschauer von Augsburg TV einen Eindruck von dieser Prachtentfaltung, dann startet der Filmbeitrag „Fürstenglanz und Rosenkranz“.

Genauso wie die eindrucksvolle Burganlage in Harburg oder das prächtige Schloss Oettingen mit seinem barocken Festsaal beeindrucken die zahlreichen Kirchen und Klöster – von der Romantik bis zur Moderne sind alle Epochen vertreten. Sie zeigen, dass die Verbindung von Glaube, Glanz und Gloria zu allen Zeiten Bestand hatte. Und sie sind bis heute das Ziel von Pilgern, Wallfahrern und kunstinteressierten Urlaubern. Anregen zu einem Besuch dieser Bauwerke möchte auch der neue Filmbeitrag „Fürstenglanz und Rosenkranz“, der erstmals am Mittwoch, 20. Juni zwischen 18.30 und 18.45 Uhr auf Augsburg TV zu sehen ist, außerdem nochmals zwischen 20.30 und 20.45 Uhr. Die weiteren Ausstrahlungstermine des Beitrags sind:

Donnerstag, 21. Juni, ab 17.30 und ab 20.45 Uhr
Freitag, 22. Juni, ab 19.45 und ab 23.30 Uhr
Montag, 25. Juni, ab 17.30 und ab 21.30 Uhr
Dienstag, 26. Juni, ab 19.45 und ab 23.45 Uhr

Ab Mittwoch, 27. Juni, ist dann der nächste Beitrag „Geopark Ries – Der Einschlag und seine Folgen für die Geologie“ zu sehen. Insgesamt zwölf Filmbeiträge produziert Augsburg TV im Auftrag des Landkreises. Das Projekt, das vom Regionalmanagement Donau-Ries umgesetzt wird, ist Teil der landkreisweiten Imagekampagne des Landkreises.
Wer den Beitrag auf Augsburg TV verpasst hat, kann diesen und die weiteren Filmbeiträge über das Ferienland Donau-Ries auch auf der neugestalteten Homepage des Ferienlandes unter www.ferienland-donau-ries.de anschauen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.