Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681537

Geopark-vor-Ort-Team Fürth: Wolle, nachhaltiger Rohstoff, nicht nur Handarbeitsmaterial - Vortrag am 15. November

Lorsch, (lifePR) - Das Geopark-Team Fürth  lädt alle Interessierten zu einem Vortrag am Mittwoch, 15. November 2017 von 14-17 Uhr  in die „umweltpädagogische Station“ Forsthaus Almen in Weschnitz, Ortsteil von 64658 Fürth ein.

Annelie Szych, Geopark-Vor-Ort-Begleiterin wird nach den „Plaudereien aus dem Nähkästchen“ und den „Spinnstubengeschichten“  die  Zusammenhänge vom „Vlies  über das Spinnrad zum Knäuel“ erklären. Eine themenbezogene Ausstellung  ergänzt die Ausführungen und praktische Tipps zum Spinnen und Stricken  kann Frau Bärbel Habel geben, die das Fürther Geopark-Team  auch bei dieser Veranstaltung wieder unterstützt. Bei Kaffee und Kuchen kann man sich austauschen und natürlich auch die angefangene Strickerei mitbringen…                                                                                                             

Kosten /Teilnehmer 5€

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten.

Kontakt: Annelie Szych, Mobil: 0174 766 4980, Mail: annelie@szych-fuerth.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studie: 81 Prozent der Deutschen sehen beim Strompreis rot

, Energie & Umwelt, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Die Strompreise in Deutschland sind nach Meinung von 81 Prozent der Bundesbürger zu hoch. Insbesondere die staatliche Abgabenlast auf Strom sieht...

Restlos preisverdächtig: Auszeichnung für Engagement gegen Lebensmittelabfall

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Im Einsatz gegen Lebensmittelverschwe­ndung hat Bundesministerin Julia Klöckner heute verschiedene Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht...

Psssst! - Natur im Wochenbett

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Unsere Natur wird jedes Frühjahr zur Kinderstube. Von Ende April bis Anfang Juni erreichen die Brut- und Setzzeiten in Feld und Wald  ihren Höhepunkt....

Disclaimer