Geo goes Goethe - die Heidelberger GeoLiteraTour

Programmheft 2008 des Landschafts- und Forstamts Heidelberg Sonntag, 31. August 2008 t

(lifePR) ( Lorsch, )
Themenwanderung mit der Germanistin Yvonne Weber und dem Geopark-Ranger Michael Hahl Programmangebot zur individuellen Buchung für Gruppen

Was passiert, wenn eine Germanistin und ein Geograph durch die Heidelberger Landschaft wandern? Die GeoLiteraTour führt zunächst am Neckar entlang, dann geht es bergauf durch Granit und Löss in der Neuenheimer Schweiz und durch die Sandstein-Aufschlüsse am Südhang, bereichert von herrlichen Fernblicken, zurück in die Stadt. Der Geograph sinniert über die Entstehung der Landschaft, die Germanistin über die Poeten und Schriftsteller, die sie schon einmal durchschritten oder sich wenigstens über sie geäußert haben. Ein Blick aus zwei Perspektiven entsteht, und wenn sich die beiden schmunzelnd über das Für und Wider der "rückschreitenden Erosion" oder die romantisierende Sicht der Romantiker zanken, sind Sie live dabei, können sich mit ihnen amüsieren und einer Erd- und Kulturgeschichte mit Lokalkolorit lauschen.

Auch Goethe darf nicht fehlen, immerhin findet sich in seinem Lebenswerk nicht nur das forsche Wort, sondern auch der forschende Blick auf das Gestein: Der Heidelberger Granit machte ihm "einen angenehmen Eindruck", und den möchten auch die Germanistin und der Geowissenschaftler hinterlassen. Denn am Ende fügt sich alles wunderbar zusammen und spätestens bei Eichendorff zeigt sich, dass beide, Literatur und Geologie, zu einem reizvollen Gemeinschaftserlebnis werden, solange sie nur das "Zauberwort" treffen.

Informationen, Preisanfragen und Buchung über das Forstamt Heidelberg oder direkt bei Michael Hahl info@proreg.de bzw. 0 62 74-92 92 97.

Treffpunkt: Heidelberg-Neuenheim, Neckarwiese am Ende der Th.-Heuss-Brücke Termin: Sonntag, 31. August 2008, 11-17 Uhr (mit Pausen und Vorträgen)

Kosten: Erwachsene: 12 Euro, Kinder und Ermäßigte: 12-17 Jahre: 6 Euro Info: Gutes Schuhwerk, Wanderproviant; Einkehr am Ende der Tour möglich
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.