Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668626

Generali Deutschland bietet Marathon-Teilnehmern kostenfreie Assistance-Leistungen

München, (lifePR) -
FreeProtectRun schützt Teilnehmer der von Generali Deutschland unterstützten Marathon-Topveranstaltungen
Kosten für Assistance-Paket mit Pannenhilfe, Abschleppservice, Fahr- und Haushaltsdienst sowie Gesundheitstelefon werden von Generali übernommen
FreeProtectRun ist Teil der nationalen Sponsoring-Initiative „Generali bewegt Deutschland“ zur Förderung einer gesundheitsbewussten Lebensweise


Die Generali Deutschland engagiert sich noch stärker in der deutschen Läufer-Community. Seit diesem Jahr ist der Versicherungskonzern mit seiner nationalen Initiative „Generali bewegt Deutschland“ Partner der Marathon-Topveranstaltungen in München, Berlin, Frankfurt/Main und Köln. Rund 140.000 Laufbegeisterte werden 2017 bei diesen vier Events an den Start gehen. Allen Teilnehmern bietet die Generali mit „FreeProtectRun“ jetzt einen besonderen Service – ein Versicherungspaket mit zahlreichen Assistance-Leistungen in Form von Notfallhilfe am Laufwochenende.

„FreeProtectRun“ besteht aus Pannenhilfe und Abschleppservice bei An- und Abreise zum Marathon, Fahrdienst und Haushaltsunterstützung bei einem Unfall während der Sportveranstaltung sowie einem Gesundheitstelefon mit allgemeiner Beratung zu medizinischen Fragen. Eine kostenlose Arztvermittlung am Veranstaltungsort rundet das umfangreiche Paket ab.

Stefan Göbel, Leiter Externe Kommunikation und verantwortlich für das Sponsoring der Generali Deutschland AG: „Unser Engagement im Laufsport spiegelt in besonderer Weise unsere Unternehmensstrategie und unsere bislang einzigartige Produktinnovation Generali Vitality wider, die mit Präventionsanreizen die Lebensqualität unserer Kunden verbessert. Das FreeProtectRun-Paket passt ausgezeichnet dazu: Mit unserer Unterstützung können sich die Teilnehmer voll und ganz auf ihren Lauf freuen. Und sollte unterwegs doch etwas passieren, sind wir für sie da!“

Der Abschluss der Serviceleistung erfolgt ganz einfach und komplett digital unter www.generali.de/freeprotect. Der Versicherungsschutz gilt über fünf Tage und beginnt jeweils am Donnerstag vor dem Marathon-Event und endet automatisch am Montag nach der Veranstaltung.

Sponsoringstrategie „Generali bewegt Deutschland“
„Generali bewegt Deutschland“ setzt sich aus drei Bausteinen zusammen: Der erste ist das Sponsoring der Marathon-Topveranstaltungen in München, Berlin, Frankfurt/Main und Köln. In der hessischen und auch in der rheinischen Metropole übernimmt das Unternehmen die Titelsponsorenschaft für die jeweiligen Staffelläufe. In München wird es 2018 durch das Engagement von Generali erstmals den „Generali Family Day“ geben, der Kinder und Jugendliche an sportliche Aktivitäten heranführen soll. In Berlin übernimmt Generali als Titelsponsor das Patronat für den „Generali Frühstückslauf“ – einer Veranstaltung vor dem offiziellen Marathon-Event, um Menschen für das Laufen als Gemeinschaftserlebnis zu begeistern.

Mit dem zweiten Baustein unterstützt Generali mehr als 20 regionale Lauf-Veranstaltungen im Breitensport flächendeckend in ganz Deutschland. Damit setzt Generali nicht nur auf nationale Großereignisse, sondern ermöglicht auch Freizeit- und Gelegenheitsläufern die Teilnahme an sportlichen Wettkampfereignissen.

Eine Online-Kampagne bildet den dritten Baustein von „Generali bewegt Deutschland“ – mit einem aktiven Engagement von Markenbotschafterin Angelique Kerber. Über einen Zeitraum von einem halben Jahr werden Kerber und die Generali über verschiedene Social-Media-Kanäle Maßnahmen initiieren, die die Menschen in Deutschland zu mehr Bewegung im Alltag motivieren sollen.

Weitere Informationen zu FreeProtectRun unter: https://www.youtube.com/watch?v=vYSZXM6dDfE

Generali Deutschland Holding AG

Die Generali in Deutschland ist mit rund 16,2 Mrd. € Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, Deutsche Bausparkasse Badenia und Dialog.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Adoption eines Kindes: Auf was Eltern beim Versicherungsschutz achten sollten

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die Zahl der adoptierten Kinder und Jugendlichen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. In 2016 haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes...

Tele Columbus wächst weiterhin bei allen relevanten Zielgrößen im dritten Quartal

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

. - Umsätze im Q3 wachsen um 4,3% im Jahresvergleich auf EUR 123,3 Millionen - Normalisiertes EBITDA wächst um 7,2% auf EUR 68,3 Millionen gegenüber...

„Chefsache Gesundheit: Information – Motivation - Inspiration“

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 7. November 2017 fand im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München eine Informationsveransta­ltung über Betriebliches Gesundheitsmanagemen­t...

Disclaimer