Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60751

Ausweitung der Vertriebsvereinbarungen der Alceda – Zusammenarbeit mit der ING-DiBa AG

(lifePR) (Luxemburg, ) Die Alceda Fund Management S.A. erweitert die Liste ihrer Vertriebspartner mit dem Abschluss einer Vereinbarung mit der ING-DiBa AG. Somit werden in Kürze die Publikumsfonds der Alceda Fund Management S.A. auch über die ING-DiBa AG erwerbbar sein.

„Mit der ING-DiBa AG haben wir einen weiteren starken Partner dazu gewonnen“, so Michael Sanders, geschäftsführender Verwaltungsrat bei Alceda.

ING steht für International Netherland Group und ist einer der führenden Finanzkonzerne weltweit. Die ING Group entstand 1990 aus der Fusion der NMB Postbank mit dem größten niederländischen Versicherungsunternehmen der Nationale-Niederlanden. Der internationale Allfinanzkonzern ist in mehr als 50 Ländern vertreten, hat über 120.000 Angestellte und betreut weltweit über 75 Millionen Kunden.

Mit ING-DiBa AG als neuem Partner erweitert Alceda seine Palette der Fondsplattformen und Direktbanken, über die Alceda-Produktinitiatoren ihre Fonds vertreiben können, auf insgesamt sechzehn.

Alceda Fund Management S.A. ist eine Private Label Fondsgesellschaft. Sie betreut und berät Produktinitiatoren wie Family Offices, Banken und Sparkassen, institutionelle Anleger, Vermögensverwaltungen und High-Net-Worth-Individuals bei der Umsetzung ihrer Investment-Ideen. Dabei ist Alceda nicht auf die Auflage von Investmentfonds allein festgelegt, sondern strukturiert für ihre Partner das jeweils passende Vehikel, wie z. B. Zertifikate oder, unter Einbeziehung von Kooperationspartnern, auch Offshore-Fonds-Strukturen, aber auch geschlossene Beteiligungen. Die Luxemburger Alceda Fund Management S.A. ist eine vollkommen unabhängige 100-prozentige Tochter der Aquila Capital Gruppe mit Hauptsitz in Hamburg und weiteren Standorten in Mailand, Zug und Frankfurt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind

, Familie & Kind, ARAG SE

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuch­ungen und Studien, die einen Zusammenhang...

Evangelischer Kirchentag mit Gottesdienst in Wittenberg beendet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit einem großen Gottesdienst ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag am Sonntag, den 28. Mai zu Ende gegangen. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläum­s...

Mexiko: 18 Adventisten sterben bei Busunfall

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 21. Mai stürzte ein gemieteter Bus in Motozintla, im Bundesstaat Chiapas im Südosten Mexikos, 90 Meter tief in eine Schlucht. Insgesamt 18...

Disclaimer