Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680722

Max Giesinger mit Überraschungsgast Vivie Ann

Ingolstadt/München, (lifePR) - Kurz vor Showtime ist das Rätsel gelöst: Max Giesinger kommt mit der jungen, hoch talentierten Singer/Songwriterin Vivie Ann (plus Band) nach Ingolstadt. Mit ihren gleichermaßen romantischen, wie tiefgängigen Songs ist die adrette Sängerin die perfekte Ergänzung zu dem deutschen Pop-Poeten. Konzertbeginn: 19:30 Uhr im Festsaal Stadttheater Ingolstadt. Resttickets an der Abendkasse.

Ingolstadt/München, November 2017 Max Giesinger hat es spannend gemacht: kommt er nun mit einem Opening-Act nach Ingolstadt – oder nicht? Er kommt in Begleitung. Und was für einer! Mit der 24-jährigen Wahl-Hamburgerin Vivie Ann stellt der Charts-Stürmer eines der vielversprechendsten deutschen Musiktalente vor.

Die blonde Künstlerin hat die Musik schließlich buchstäblich mit der Muttermilch aufgesogen: Ihr Vater, ein Jazz-Pianist; die Mutter war als Chanson-Sängerin und als Leiterin ihrer eigenen Gala-Band erfolgreich. Schon als kleines Kind reiste sie mit ihren Eltern von Auftritt zu Auftritt; Tourbus und Backstage-Bereich waren für die kleine Vivie bald genauso vertraut wie der Kindergarten oder die Schulbank.

Dass aus diesem Gen-Mix eine Musikerin werden würde, war fast schon logische Konsequenz. Dennoch ist es erstaunlich, zu welchen musikalischen Glanztaten Vivie Ann fähig ist:

Auf ihrem – englischsprachigen – Debütalbum vermengt sie mit leichter Hand klassische Singer/Songwriter-Tradition mit rockigen Tönen, Melancholie mit Euphorie, Tiefgang mit Leichtigkeit. „Das Album ist mir sehr ähnlich“, sagt sie über die zwölf Titel ihrer CD, „es ist mal laut, mal leise, mal kantig, mal glatt, mal kratzig, mal weich.“

Wer wissen möchte, wie sich Vivie Ann (und ihre Begleitband) live anhören, hat heute die Chance: Die Sängerin gastiert als Überraschungsgast von Max Giesinger ab 19:30 Uhr im Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt. Restkarten sind ab 34 Euro an der Abendkasse erhältlich.

snapshot, gm, November 2017

Alle Informationen über die Ingolstädter Jazztage finden sich unter: www.ingolstaedter-jazztage.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Otto lädt ein: das Familienkonzert mit der Dresdner Philharmonie

, Musik, Dresdner Philharmonie

Beliebt bei Klein und Groß ist auch in dieser Spielzeit Otto mit seinen vielen Fragen zur Musik wieder fester Bestandteil des Familienprogramms...

Mahler, Schumann, Ives: Antonello Manacorda im Matineekonzert der Dresdner Philharmonie

, Musik, Dresdner Philharmonie

Von Mozarts „Lucio Silla“ am Théâtre de la Monnaie in Brüssel und seinem Debüt beim Deutschen Symphonie-Orchester in Berlin direkt nach Dresden:...

Eine Mischung Aus Bowie Und U2

, Musik, Feiyr

Die newcomer-Band "Paul Pisa", bestehend aus den drei jungen Musikern Paul, Pius und Sandro überzeugt ihre Zuhörer mit ihrem Debütsong "Start...

Disclaimer