Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681749

GELD.de: KFZ-Versicherungsprämien im Süden Deutschlands deutlich gesunken

Leipzig, (lifePR) - .
• Das Vergleichsportal GELD.de hat die durchschnittlichen KFZ-Versicherungsprämien in 135 deutschen Städten analysiert. Ersparnis von bis zu 1180 Euro jährlich möglich.
• Geteiltes Deutschland: Während in vielen süddeutschen Städten die KFZ-Versicherungsprämien deutlich gesunken sind, werden sie oft im Osten teurer.
• Je nach Wohnort ergeben sich Jahresunterschiede von bis zu 13,5 Prozent nach oben und fast zehn Prozent nach unten. Ein Vergleich lohnt sich.

Es gibt viele Gründe, die KFZ-Versicherung zu wechseln. Einer der wichtigsten und vor allem beliebtesten ist es, an den Prämien zu sparen. Und jedes Jahr um die gleiche Zeit sind Funk, Fernsehen und Presse wieder voll mit den entsprechenden Wechsel-Angeboten der Versicherungsunternehmen. Ein Vergleich der Anbieter lohnt sich, denn je nach Region oder Stadt ist eine Prämienersparnis von bis zu 1.180 Euro im Jahr möglich, wie das Verbraucherportal GELD.de jetzt analysiert hat.

Bei der Modellannahme legten die Experten von GELD.de einen VW Golf 1,6 TDI mit 105 PS zugrunde. Versicherungsnehmer ist eine 21-jährige Studentin, die alleinige Nutzerin des Fahrzeugs ist und keinen Garagenstellplatz hat. Beim Vergleich der entsprechenden Versicherungsprämien in 135 deutschen Städten stellte sich heraus, dass Versicherungsnehmer im westfälischen Münster mit 1.180 Euro im Jahr am meisten sparen können, wenn sie vom teuersten Anbieter zum günstigsten wechseln (siehe Grafik).

Aber selbst beim Schlusslicht des 135 Städte umfassenden GELD.de-Rankings, im niedersächsischen Nordhorn, können Autofahrer, die vom teuersten in den günstigsten Tarif wechseln, laut Angaben von GELD.de fast 390 Euro im Jahr an KFZ-Versicherungsprämie sparen.

Die Analysen der KFZ-Versicherungsprämien von GELD.de zeigen aber auch, dass es große jährliche Preisänderungen bei den Auto-Policen gibt – je nachdem, in welchen Städten man sich bewegt.

So verteuerte sich die durchschnittliche KFZ-Versicherungsprämie unter der o.a. Modellannahme in Recklinghausen innerhalb eines Jahres um stolze 13,5 Prozent (siehe Grafik). Beim Vergleich der teuersten und günstigen KFZ-Police-Angebote ergibt sich aber auch in Recklinghausen noch ein Preisunterschied von knapp über 700 Euro.

Auffallend ist, dass gleich drei Städte aus Ostdeutschland unter den Top-Ten-Städten mit der höchsten Policen-Verteuerung sind.

Es gibt aber auch Städte, in denen die Prämien für KFZ-Versicherungen im Jahresvergleich kräftig gesunken sind. Hier hat Bayern eindeutig die Nase vorn: So wurden nach Analysen von GELD.de in Landshut die durchschnittliche KFZ-Prämie um 9,5 Prozent günstiger, in Augsburg um 8,0 Prozent und in Rosenheim um 7,6 Prozent (siehe Grafik).

Aber selbst in diesen Städten kann man bei der KFZ-Versicherung noch mehr sparen, wenn man vergleicht: So liegt die Differenz zwischen der teuersten und günstigen KFZ-Versicherungsprämie in Landshut bei rund 720 Euro, in Augsburg und Rosenheim sogar bei knapp 850 Euro.

„Wer beim Auto sparen möchte, muss nicht unbedingt umziehen, um von günstigen KFZ-Versicherungsprämien zu profitieren“, so Stefan Bachmann, Geschäftsführer von GELD.de und weiter: „Ein Vergleich der Auto-Policen auf GED.de lohnt sich eigentlich fast immer, denn so lassen sich spielend mehrere hundert Euro im Jahr sparen – egal, wo man wohnt.“

GELD.de GmbH

GELD.de gehört zu den führenden Vermittlungs- und Preisvergleichs-Plattformen rund um Versicherungen und sonstige Finanzprodukte in Deutschland. Die angebotenen Tarife werden kontinuierlich umfassend von unabhängigen Versicherungsfachleuten überprüft. Für Hintergrundinformationen steht unter der Hotline-Nummer 0800 - 589 589 0 ein Service-Team kostenlos zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Chefsache Gesundheit: Information – Motivation - Inspiration“

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 7. November 2017 fand im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München eine Informationsveransta­ltung über Betriebliches Gesundheitsmanagemen­t...

Aktion Pflanzenpower: Gesundes Essen in der Mittelschule Bergkirchen

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am vergangenen Freitag fand in der Mittelschule Bergkirchen eine Informations- und Kochveranstaltung im Rahmen der Aktion Pflanzenpower zur gesunden...

VW Bank - Widerruf Autokredit: erstes Landgericht gibt Klage statt

, Finanzen & Versicherungen, Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesells­chaft mbH erstreitet bundesweit das erste Urteil aus einem Widerruf eines Autokredits gegen...

Disclaimer