Ausgezeichnet mit Red Dot Award und iF Design Award 2019

Preise für Geberit ONE und Geberit AquaClean Sela

(lifePR) ( Pfullendorf, )
Der Red Dot Award und iF Design Award sind zwei der international begehrtesten Designpreise. Geberit wurde Anfang 2019 gleich dreimal ausgezeichnet: Geberit ONE, das als erste vollintegrierte Lösung für das Bad die beiden Ebenen vor und hinter der Wand in einem System kombiniert, erhielt den Red Dot Award für seinen innovativen Konzeptansatz. Das neue Dusch-WC Geberit AquaClean Sela hat gleich beide Preise abgeräumt – mit seinen zahlreichen Komfortfunktionen und seiner klaren, minimalistischen Formensprache ist es der Hingucker im Bad.  

Die beiden Neuheiten Geberit ONE und AquaClean Sela reihen sich in eine lange Liste prämierter Geberit Produkte der letzten Jahre ein: iF Design Awards gab es beispielsweise für die Geberit VariForm Waschtische (2018), die Dusch-WCs Geberit AquaClean Tuma (2017) und AquaClean Mera (2016), die Duschfläche Geberit Setaplano (2017) und viele weitere Badsysteme und -möbel. Den Red Dot Award für Produktdesign erhielten unter anderen AquaClean Mera (2016), die Duschrinne Geberit CleanLine (2015) und die Betätigungsplatte Geberit Sigma80 (2012).

Geberit ONE: Neuer Standard für das Bad von heute und morgen

Das Beste aus zwei Welten wird eins: Geberit ONE schöpft die Möglichkeiten der Vorwandtechnik voll aus und definiert die Bereiche vor und hinter der Wand als eine Einheit neu. Alles, was vor der Wand nicht unbedingt benötigt wird, verlegt das neue Badkonzept in die Ebene dahinter. Dadurch wirkt das Bad aufgeräumter und bietet sichtbar mehr Platz. Mit einer Vielzahl offenkundiger und auch versteckter Vorzüge sind die Produkte optimal aufeinander abgestimmt und gehen auf die Nutzerbedürfnisse ein. Geberit ONE umfasst dabei vollintegrierte Lösungen für den Waschplatz, das WC und für die Dusche. Die Jury befand das Badkonzept für gelungen und preiswürdig – und zeichnete Geberit ONE mit dem Red Dot Award 2019 aus.

Geberit AquaClean Sela: Puristisches Design, komfortable Funktionen

Das von Designer Christoph Behling neu gestaltete Modell Sela ergänzt die Geberit AquaClean Produktfamilie um ein elegantes Dusch-WC, das in nahezu jedes Badambiente passt. Mit seinem puristischen Design und der klaren Formensprache wirkt es wie ein Schmuckstück im Bad. Neben der bewährten Duschfunktion mit WhirlSpray-Duschtechnologie zur sanften Reinigung des Intimbereichs ist es jetzt auch mit einer separaten Ladydusche und einem dezenten Orientierungslicht ausgestattet. Die spülrandlose WC-Keramik mit TurboFlush-Spültechnologie sorgt für eine äußerst gründliche und leise Ausspülung. Zudem lassen sich WC-Sitz und -Deckel dank QuickRelease-Funktion mit nur einem Handgriff abnehmen, was die Reinigung sehr vereinfacht. Auch mit weiteren Funktionen wie dem eigens entwickelten Durchlauferhitzer für konstant warmes Wasser und der integrierten Entkalkungsfunktion kann das neue AquaClean Sela punkten. Die Jurys waren von Design und Funktionalität des Dusch-WCs überzeugt und vergaben den Red Dot Award 2019 sowie den iF Design Award 2019 in der Kategorie „Product“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.