Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 679588

Wenn Träume wahr werden

Mit Gebeco zum Basislager auf den Mount Everest wandern

Kiel, (lifePR) - Andrea aus Hessen hat einen Traum: Einmal zum Basecamp auf den Mount Everest reisen. Dank Gebeco geht dieser Wunsch nun in Erfüllung. Der Kieler Reiseveranstalter hat sich der Aktion „Jetzt bist du dran“ des Radiosenders hr3 angeschlossen und dafür gesorgt, dass der Lebenstraum der Hörerin Wirklichkeit wird. Auf der Erlebnisreise „Heiliger Weg nach Tibet“ wird Andrea die faszinierende Welt der Achttausender erleben, den Kaiserpalast und die Große Mauer in Beijing sehen, zu Gast bei einer tibetischen Familie sein und mit der höchsten Eisenbahn der Welt „Qinghai-Tibet-Bahn“ fahren. „Zum ersten Mal in meinem Leben wird mir ein Wunsch erfüllt, den nur ich habe. Ich bin sprachlos“, freut sich Andrea. Gebeco wünscht Andrea einmalige Reiseerlebnisse und außergewöhnliche Begegnungen mit ganz besonderen Menschen.

Heiliger Weg nach Tibet

Das Dach der Welt erklimmen: Dieser Traum vieler Menschen wird auf der Reise „Heiliger Weg nach Tibet“ wahr. Ob bei der Fahrt auf der höchsten Eisenbahnstrecke der Welt oder auf einer Wanderung am majestätischen Mount Everest - stets begleitet die Gruppe eine atemberaubende Landschaft! Die Reise startet in Beijing, wo die Reisenden die Verbotene Stadt mit dem imposanten Kaiserpalast besichtigen. Von Xining aus beginnt die rund 2.000 Kilometer lange Reise mit der Qinghai-Tibet-Bahn nach Lhasa. Die Fahrt gehört zu den dramatischsten Eisenbahnfahrten der Welt. Mit 5.072 Metern liegt der höchste Punkt der Strecke am Tanggu-Pass. Entlang eines Pilgerwegs wandert die Gruppe schließlich zum Panbongka Kloster und genießt die fantastische Aussicht über die Stadt Lhasa. Der Besuch bei einer tibetischen Familie rundet den Tag ab. Vom Rongbuk Kloster führt die Wanderung bis zum Basislager (5.200 Meter) des Mount Everest. Unterwegs bieten sich immer wieder grandiose Ausblicke auf den majestätischen Gipfel und die Gletscher des Berges. Auf ihrem Weg zurück nach Lhasa genießen die Reisenden die tibetische Hochebene mit ihren heißen Quellen und sehen die Zelte und Yak-Herden der Nomaden.

 

Gebeco GmbH & Co KG

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "CSR-Tourism-certified".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederversammlung: Rückblick 2017 und Neues 2018

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Am Freitag, 22. Juni 2018, lud das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH), Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e. V., zur jährlichen Mitgliederversammlun­g...

Rundreise durch Südschweden und Kopenhagen

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der Süden Schwedens ist nicht nur im Frühsommer eine Reise wert, auch die farbenreichen Facetten der spätsommerlichen Natur machen diese Reise...

Erlebnisreiche Sommer-Tipps im Schwarzwald

, Reisen & Urlaub, Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Sommerferien rücken näher! Wer jetzt noch Tipps für kurzfristige Unternehmungen braucht, der wird im Schwarzwald fündig. Das größte deutsche...

Disclaimer