Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134670

GE Capital Bank AG expandiert und bezieht neue Büroräumlichkeiten in Leipzig

(lifePR) (Mainz, ) Die Leipziger Repräsentanz der GE Capital Bank AG expandiert und bezieht ab dem 1. Dezember 2009 neue Büroräumlichkeiten in der Leipziger Südvorstadt.

Herr Klaus Neumann, Leiter der Repäsentanz Leipzig, ist ab dem genannten Zeitpunkt unter folgender Anschrift und Kontaktdaten zu erreichen: GE Capital Bank AG, Repräsentanz Leipzig, Kurt-Eisner-Straße 1, 04275 Leipzig.

Die GE Capital Bank AG ist bereits seit Sommer 2006 mit einer eigenen Repräsentanz in Leipzig erfolgreich tätig. Von hier aus werden auch in Zukunft die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen- Anhalt, Thüringen sowie die Region Franken in den Bereichen Factoring und Equipment Finance betreut. Hauptsitz des Unternehmens ist seit mehr als 45 Jahren Mainz. Das bundesweite Vertriebsnetz ist mit weiteren Repräsentanzen in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart optimal aufgestellt. Darüber hinaus ist die GE Capital Bank AG im vergangenen Jahr mit einer Zweigniederlassung in Wien, Österreich, erstmalig ins benachbarte Ausland expandiert.

GE Capital Germany
GE Capital Germany ist der Zusammenschluss führender und traditionsreicher Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland und bietet als Partner mittelständischer Unternehmen ein breites Angebot an Produkten und Dienstleistungen u.a. in den Bereichen Factoring, Leasing, Investitionskredit, Lagerfinanzierung und Fuhrparkmanagement an.

Als Teil des General Electric Konzerns verbindet GE Capital Germany die Vorteile eines Global Players mit jahrzehntelanger Expertise und exzellenten Kenntnissen lokaler Anbieter auf dem deutschen Markt. Weltweite Industrieerfahrung, ein ausgezeichnetes Produktund Serviceangebot sowie regionale Beratungskompetenz ermöglichen GE Capital Germany, jedem Kunden individuelle und maßgeschneiderte Finanzierungslösungen aus einer Hand anbieten zu können.

GE Capital Bank AG

Seit 45 Jahren in Mainz ansässig, gehört die GE Capital Bank AG zu den ältesten und erfolgreichsten Factoring-Anbietern in Deutschland. Das Unternehmen ist eine 100%ige Tochtergesellschaft von GE Capital, der Finanzdienstleistungssparte des amerikanischen Großkonzerns General Electric (GE). Im Herbst 2008 ist die GE Capital Bank AG, damals noch unter dem Namen Heller Bank AG, mit der Diskont und Kredit AG, Düsseldorf, verschmolzen und wurde in die GE Capital Bank AG umfirmiert. Das internationale Netzwerk von GE, kombiniert mit dem Know-how der GE Capital Bank AG, ermöglicht der Mainzer Bank flexible und maßgeschneiderte Finanzierungsmöglichkeiten, auch über Factoring hinaus, für mittelständische Unternehmen anzubieten. Das Unternehmen hat das letzte Geschäftsjahr mit 22,8 Milliarden Euro Umsatz abgeschlossen und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Doch die meisten GKV-Versicherten gehen weiter leer aus

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Seit Mitte April zahlen Krankenkassen wieder leichter Zuschüsse bei Erwachsenen für Brillen. Möglich macht dies das Gesetz zur Stärkung der Heil-...

Ratgeber für Vermieter von Ferienimmobilien – das Standardwerk von Stefanie Schreiber erscheint in der 3. aktualisierten Auflage

, Finanzen & Versicherungen, Servitus Wirtschaftsberatung und Coaching

Sie erklärt in ihrem Fachbuch in elf Schritten, wie der Vermögensaufbau und auch die Steuerersparnis mit dieser Anlageform funktionieren. Betriebswirtschaftli­ch...

Studie: Autobanken 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ob Ratenkredit oder 3-Wege-Finanzierung – Autokäufer können aktuell von niedrigen Effektivzinssätzen profitieren, eine Null-Prozent-Finanzierung...

Disclaimer