Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 652102

Wartezeiten vermeiden: Dauerkartengutscheine noch vor Eröffnung personalisieren

Bad Herrenalb, (lifePR) - Der Dauerkartenverkauf für die Gartenschau Bad Herrenalb 2017 ist ein voller Erfolg. Mit rund 5.600 verkauften Tickets wurden bislang mehr als doppelt so viele Karten abgesetzt wie erwartet. All diejenigen, die Dauerkarten in Form eines Gutscheins erhalten haben und Wartezeiten an den Gartenschau-Tageskassen vermeiden wollen, sollten diesen noch vor der Eröffnung am kommenden Samstag (13. Mai) in ihre personalisierte Dauerkarte umwandeln.

Möglich ist das Einlösen der Tickets in der Touristik Bad Herrenalb noch bis Freitag 12. Mai, 16.30 Uhr. Dort werden Gutscheinbesitzer fotografiert und erhalten dann ihre personalisierte Dauerkarte mit Bild und Namen ausgehändigt. Wer eine Familiengutscheinkarte einlösen möchte, kann auch Fotos der Familienmitglieder mitbringen.

Ab dem 13. Mai sind die Gutscheine nur noch an den Kassenhäuschen der Eingänge Bahnhof und Kurhaus einlösbar, wo es ab dann auch die Tages- und Dauerkarten zu kaufen gibt. Die Mitarbeiter an den Kassenhäuschen helfen gerne weiter. Die Gartenschau-Kassen sind täglich von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.

Übrigens: Wer bei seinem ersten Besuch der Gartenschau bemerkt, dass er seine Tageskarte gerne gegen eine Dauerkarte umtauschen möchte, kann dies direkt am Besuchstag tun. So funktioniert es: An den Gartenschaukassen wird das Tagesticket auf den Kauf einer Dauerkarte der gleichen Kategorie angerechnet. Die Kartentauschaktion ist ausschließlich am Tag des Einzelbesuchs bei Abgabe der gültigen Tageskarte für denselben Tag möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auf der perfekten Welle reiten mit dem neuen FUN FACTORY Pulsator II STRONIC SURF

, Freizeit & Hobby, FUN FACTORY GmbH (DE)

In der FUN FACTROY Produktschmiede sprudelt und brummt es diesen Sommer und ein neues und FUNtastisches Design nach dem anderen bereichert das...

Kletter- und Boulderwände sicher betreiben: TÜV SÜD gibt Tipps

, Freizeit & Hobby, TÜV SÜD AG

Auf immer mehr öffentlichen Spiel- und Freizeitgeländen gehören Boulderwände zum festen Inventar. Im Freien unterliegen die Kletteranlagen vielen...

Auf Wildkräuterwanderung mit Sabine Schweiger

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Spitzwegerich, Brunnenkresse, Gundermann und Co., wer sie nicht kennt würde sie als Unkraut bezeichnen. Dabei ist die Verwendung der Kräuter...

Disclaimer