Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 649040

Mobil und umweltfreundlich: Diensträder für das Gartenschau-Team

Bad Herrenalb, (lifePR) - Egal ob Klosterviertel, Kurpark oder Schweizerwiese, mit den neuen Diensträdern können die Mitarbeiter der Gartenschau immer schnell vor Ort sein. Das BIKELAGER Waldbronn/Ettlingen stellte dem Team im Rahmen einer Mobilitätspartnerschaft drei Damen-, drei Herren- und drei Lasträder mit ausreichend Fahrrad-Helmen zur Verfügung.

Außerdem kommen alle Zweirad-Begeisterten von Mai bis September in den Genuss von interaktiven Infoveranstaltungen rund ums moderne Radfahr-Erlebnis. Ab dem 18. Mai stellt das BIKELAGER auf dem Rathausplatz aktuelle Entwicklungen im Bereich der Pedelecs und Hybrid-Bikes vor. Ein Parcours lädt dazu ein, die gezeigten Modelle Probe zu fahren. Welche Vorteile Dienstfahrräder für Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben, können Besucher bei dieser Gelegenheit ebenfalls in Erfahrung bringen.

In Abstimmung mit den „Wurzlwegradlern“ des Sportvereins SG Neusatz-Rotensol e.V., werden darüber hinaus am 9. Juni Mountainbikes und Hybrid-Bikes zur Probefahrt auf dem Pumptrack bereitgestellt. Auf der Schweizerwiese nahe der Sparkassen-Bühne steht an diesem Tag alles im Zeichen des Off-Road-Vergnügens, das auf dem welligen Parcours vermittelt wird. Interessierte Gäste und Radler können ihr Wissen durch viele Infos und eine Diskussionsrunde vertiefen. Übrigens: Während der Gartenschau können Fahrräder des BIKELAGERS am Bahnhof in Bad Herrenalb ausgeliehen werden.

Info: Für Gäste, die mit dem Fahrrad die Gartenschau besuchen, stehen nahe den Eingangsbereichen Fahrradständer und Aufbewahrungsboxen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Ladestationen für E-Bikes auf dem Parkplatz Kurpark sowie bei den Stadtwerken. Leider können Fahrräder nicht auf das Gelände mitgenommen werden. Ausnahme sind Sporträder um den Pumptrack auszuprobieren. Diese müssen allerdings bis dorthin geschoben werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Forststudenten ziehen mit Spaten ins Moor

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Fünf Forststudenten arbeiteten vier Tage lang mit Spaten und Gummistiefeln im Waldmoor Teichwiesen. Die vier Männer und eine Frau sollten in...

Ambition AG: Treibstoffreduktion eines Bio-Müllwagens – Mit BE-Fuelsaver® Typ XLP beeindruckende 8 % Diesel eingespart!

, Energie & Umwelt, Ambition AG

Routinemäßige Entleerung der Biotonnen gehören zu den umfangreichen Aufgaben der Firma Jüly im Bezirk Bruck/Leitha in Niederösterreich. Ein Bio-Müllwagen...

Tag der Direktvermarktung und des Ernährungshandwerks in Brandenburg

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Am 23.Oktober laden der Agrarmarketingverban­d pro agro und das Forum ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg zu der jährlichen Fachtagung Tag...

Disclaimer