Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549464

Besucherrekord beim AlpenTestival 2015 in Garmisch-Partenkirchen

(lifePR) (Garmisch-Partenkirchen, ) Drei Tage, 12.000 Besucher und knapp 44 Sonnenstunden: Das war das diesjährige AlpenTestival, das vom 7. bis 9. August bereits zum vierten Mal zum Material testen, Natur erleben und Zeit genießen nach Garmisch-Partenkirchen einlud. Der diesjährige Besucherrekord, die ausgebuchten Übernachtungszelte und Touren bestätigen den erfolgreichen Verlauf des Testivals. Viele Gäste verabschiedeten sich begeistert mit "bis zum nächsten Jahr".

"Bereits in den vorigen Jahren konnten wir die Besucherzahlen kontinuierlich steigern. Die Teilnehmerzahl in diesem Jahr übertrifft jedoch all unsere Erwartungen. Im Vergleich zum letzten Jahr konnten wir sie mehr als verdoppeln - wir freuen uns, dass das Konzept des AlpenTestivals schon im vierten Jahr so gut ankommt", so Katharina Neuner, Projektleiterin AlpenTestival bei Garmisch-Partenkirchen Tourismus.

Neu im Tourenbereich waren in diesem Jahr unter anderem die Alpspitz-Panoramatour, die SALEWA Alpine Speed Tour zum Schachen oder die Zugspitzbesteigung via Wiener Neustädter. Im GaPa Abenteuerland im Olympia Skistadion waren der BMW Kids Parcours, das Klettern, Bouldern und Abseilen von der Schanze sowie die Kräuterwanderungen besonders beliebt.

Im Sport Conrad Testcenter, bei dem Teilnehmer Ausstattung der Marken SALEWA, UVEX, Vaude, Maloja, Salomon, Ghost, Mountain Equipment und Red Chili auf Herz und Nieren prüfen konnten, waren Wanderbekleidung und Kletterequipment besonders gefragt. Auch dabei waren die Hersteller Auch dabei: GORE, Haglöfs, Icebreaker® Merino, La Sportiva, LEKI, LOWE Alpin, LOWA, CEP und Mammut. Das SALEWA Zeltdorf mit 150 funktionellen Drei-Mann Zelten war restlos belegt. Rund 1.000 Teilnehmer haben den Testivaltag bei den Abendveranstaltungen ausklingen lassen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reisevorbereitungen für die Ferien mit Hund

, Reisen & Urlaub, Ferien mit Hund

Das Reisen mit dem Hund ist für den Vierbeiner generell angenehmer, wenn auf das Flugzeug als Transportmittel verzichtet wird. In der Luft wird...

Regensburger Hobby-Radler: „Radmarathon“ nach Rom

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zählt man die Streckenkilometer zusammen, so haben 40 ostbayerische Hobbysportler in der vergangenen Woche einmal die Erde umrundet. In voller...

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Disclaimer